Archiv der Kategorie: Vorträge & Veranstaltungen

Wie korreliert eine Vorliebe für Pommes mit Talent im Job? Oder auch: Warum nicht alles, wo “KI” draufsteht, auch okay ist…

Am Donnerstag fand bei Westpress in Hamm die dee:p19 statt. Dabei hielt am Nachmittag zunächst Prof. Uwe Peter Kanning einen Vortrag über “Mythen im Personalmarketing” und wies dabei darauf hin, dass es inzwischen zahlreiche “Verfahren” gibt, die unter der Überschrift des Zauberwortes “künstliche Intelligenz” methodisch mehr als fragwürdige Lösungen zur Messung von Potential bieten. Konkret … Wie korreliert eine Vorliebe für Pommes mit Talent im Job? Oder auch: Warum nicht alles, wo “KI” draufsteht, auch okay ist… weiterlesen

Festivals: Nach dem #RC19 ist vor Trends+Friends… Und die Frage: Welche HR-Trends haben die letzten 20 Jahre eigentlich geprägt?

So, wieder zurück am Schreibtisch nach zwei pickepackevollen Tagen auf dem #RC19 Festival in Düsseldorf. Wie erwartet haben Gero Hesse und seine Truppe von Territory Embrace im Boui Boui Bilk mächtig aufgefahren und den über 500 Teilnehmern einiges geboten – von Eckart von Hirschhausen bis Jan Delay (und natürlich schicken CYQUEST-gebrandeten Kaffee). Ein umfangreicher Rückblick … Festivals: Nach dem #RC19 ist vor Trends+Friends… Und die Frage: Welche HR-Trends haben die letzten 20 Jahre eigentlich geprägt? weiterlesen

Eventtipp: 07.05. H.U.G 2019 – Your HR Happening in München! Hier gibt es Rabattcodes…

Auch das Jahr 2019 ist vollgepackt mit vielen spannenden HR Events. Personio erweitert die Reihe dieses Jahr um ein weiteres, vielversprechendes Event bzw. „Happening“: Die H.U.G. am 07.05. in München im Kesselhaus. Bestimmt kennt ihr die Eventreihe „The Future of HR“ und wart vielleicht auch schon einmal bei einem der HR Dinner. Die H.U.G ist … Eventtipp: 07.05. H.U.G 2019 – Your HR Happening in München! Hier gibt es Rabattcodes… weiterlesen

Was los, Digga, ahnma´… Warum der #RC19 jeden Taler wert ist…

Klar, nicht nur gefühlt wird der Kalender mit HR-Veranstaltungen jedes Jahr voller. Aus meiner Sicht zeichnet sich hierbei eine interessante Entwicklung ab: Auf der einen Seite stehen Formate, die eher für “snackable Content” stehen: Frühstücksveranstaltungen oder Abendformate, die ein-, zwei oder drei Themen behandeln und so im Prinzip in die Länge eines (erweiterten) Kinobesuchs passen. … Was los, Digga, ahnma´… Warum der #RC19 jeden Taler wert ist… weiterlesen

ZEIT für HR – Edge… Veranstaltungshighlight von ZEIT und CYQUEST: Wie Sie garantiert die falschen Mitarbeiter finden! Oder es besser machen…

Wir haben früher jedes Jahr ein HR-Event veranstaltet, das es sich zum Ziel gesetzt hatte, Grenzbereiche im HR auszuloten und “personalertauglich” erlebbar zu machen. Genannt haben wir das Event HR Edge… In den letzten drei Jahren fiel die HR Edge leider der Arbeitsbelastung und erfreulichen Auftragslage bei CYQUEST zum Opfer, weshalb ich alle, die mich … ZEIT für HR – Edge… Veranstaltungshighlight von ZEIT und CYQUEST: Wie Sie garantiert die falschen Mitarbeiter finden! Oder es besser machen… weiterlesen

Wie finde ich als Familienunternehmen Top-Arbeitskräfte? – Die Antwort lautet: Karrieretag Familienunternehmen

Das vom Entrepreneurs Club seit vielen Jahren erfolgreich organisierte Karriere-Event bietet Deutschlands führenden Familienunternehmen die Chance ausgewählte Fach- und Führungskräfte zu treffen. Im Gegensatz zu der breiten Masse der Vielzahl an herkömmlichen Recruitingmessen, zählt der „Karrieretag Familienunternehmen“ noch zu einem echten Geheimtipp. Ein Grund hierfür ist unter anderem, dass aus über 2.700 Bewerbern nur die … Wie finde ich als Familienunternehmen Top-Arbeitskräfte? – Die Antwort lautet: Karrieretag Familienunternehmen weiterlesen

Veranstaltungstipp: TalentPro 13.-14.3.2019 in München – mit zwei CYQUEST Vorträgen zu Cultural Fit und Recrutainment

Heute mal ein kleiner Tipp in eigener Sache: Wir werden am Mittwoch, den 13.3. beim Expofestival TALENTpro in München mit gleich zwei Vorträgen vertreten sein. Die Messe wird ein buntes Spektakel für Recruiter und Talentmanager und wir freuen uns, dabei sein zu können! Los geht es um 10.30 Uhr beim Expertenforum Public Sector in Raum B.18. … Veranstaltungstipp: TalentPro 13.-14.3.2019 in München – mit zwei CYQUEST Vorträgen zu Cultural Fit und Recrutainment weiterlesen

Eventtipp: Webinar “High Potentials – Identifizieren, Gewinnen, Halten”, 23.11.

Es geht Schlag auf Schlag… Da hat die HR Tec Night am 15.11. in Köln noch nicht einmal stattgefunden, da kommt schon der nächste Eventtipp… Nun, ich hoffe natürlich nächste Woche bei Kienbaum möglichst viele meiner Leser in “kohlenstofflicher” Form anzutreffen, damit wir uns vor Ort mit dem stark trendenden Thema “Eignungsdiagnostik” auseinandersetzen können, aber … Eventtipp: Webinar “High Potentials – Identifizieren, Gewinnen, Halten”, 23.11. weiterlesen

Eventtipp: 15.11., HR Tec Night in Köln zum Thema ´Digitale Eignungsdiagnostik´. Fünf Freikarten zu vergeben…

Der Veranstaltungskalender für HR´ler ist jedes Jahr voller gepackt. Die Auswahl, was sich lohnt und was nicht, fällt entsprechend immer schwerer. Ein Veranstaltungsformat, das ich hier ganz bewusst einmal herausheben und empfehlen möchte, sind die von Michael Witt und Robindro Ullah ins Leben gerufenen HR Tec Nights. Diese greifen wie der Name schon suggeriert HR … Eventtipp: 15.11., HR Tec Night in Köln zum Thema ´Digitale Eignungsdiagnostik´. Fünf Freikarten zu vergeben… weiterlesen

Denn auf Recruiter kommt viel neues zu… Die Online-Ausbildung zum ´Digital Recruiter´.

“Digitalisierung” aller Orten… Kaum ein Lebens- und kaum ein Arbeitsbereich, der nicht von dem allgemeinen Trend zur Digitalisierung erfasst wird. Inzwischen gibt es sogar Testverfahren, die die “Digitalität”, also die Bereitschaft und Fähigkeit, digitale Prozesse zu ersinnen, sich in diese hineinzudenken, diese anzunehmen usw., von Personen messen (dazu in den nächsten Wochen ein bisschen mehr … Denn auf Recruiter kommt viel neues zu… Die Online-Ausbildung zum ´Digital Recruiter´. weiterlesen

Müssen (Recruiting-)Algorithmen beaufsichtigt werden? Und wenn ja, durch wen?

Algorithmen im Recruiting? Ja, die wird es wohl unausweichlich geben, soviel dürfte feststehen. Auch wenn einem das als Recruiter möglicherweise nicht gefällt, der Weg zu einem mehr oder weniger weitreichenden “Robot-Recruiting” ist eingeschlagen. Allerdings kann auf die Richtung, die dieser Weg nehmen wird, natürlich Einfluss genommen werden. Oder besser: Darauf MUSS Einfluss genommen werden. Wenn … Müssen (Recruiting-)Algorithmen beaufsichtigt werden? Und wenn ja, durch wen? weiterlesen

Von Bewunderern und Gender-Zusätzen in Stellenanzeigen. Ein paar skurrile Fundstücke aus der Welt des Recruitings…

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen von “Bots, Algorithmen und Daten” (kam doch quasi kein Vortrag auf dem #RC18 ohne diese aus) und zweier vielbeachteter Branchen-Awards (auf dem #RC18 wurde der Queb-Award für die HR Tech Innovation des Jahres verliehen und bei der dee:p ging es um die Frage, wer Personalmarketing Innovator des Jahres … Von Bewunderern und Gender-Zusätzen in Stellenanzeigen. Ein paar skurrile Fundstücke aus der Welt des Recruitings… weiterlesen