Archiv der Kategorie: Demografischer Wandel

1500 Artikel im Recrutainment Blog: 17,5 Jahre kritische Begleitung der Personalgewinnung. Was sagt die Szene dazu?

Wenn ich meine Garmin-Sportuhr befrage, dann ist mein Fitnessalter 20… Und natürlich kann die sich nicht irren, ist ja KI drin… 😋 Aber nun ja, so richtig stimmen kann es auch nicht, denn mein Körper teilt mir häufig genug anderes mit und vor allem: Dann hätte ich ja mit Zweieinhalb angefangen zu bloggen… Denn der … 1500 Artikel im Recrutainment Blog: 17,5 Jahre kritische Begleitung der Personalgewinnung. Was sagt die Szene dazu? weiterlesen

Podcast 7StoriesAbout: Warum ist die Zeit gerade so “spannend”? Was heißt eigentlich “Employer Brand”? Und wo läuft eigentlich die Grenze zwischen Durchhaltevermögen und Starrsinn?

Vor ein paar Wochen habe ich mit Sascha Baron von Dreilandmedien zum virtuellen Plausch getroffen und wir haben uns für seinen “7StoriesAbout”-Podcast äußerst angeregt unterhalten. Es ging u.a. um: Warum sind die Zeiten eigentlich gerade so krass herausfordernd, aber auch spannend? Was macht eigentlich “gutes” Assessment aus? Warum ist eine Employer Brand nicht Everybody´s Darling? … Podcast 7StoriesAbout: Warum ist die Zeit gerade so “spannend”? Was heißt eigentlich “Employer Brand”? Und wo läuft eigentlich die Grenze zwischen Durchhaltevermögen und Starrsinn? weiterlesen

Recrutainment Videocast #3: Warum ist Diversity-Recruiting so wichtig und ein echter Wettbewerbsvorteil, Franzi Manck?

Unfassbar! Nun liegt der letzte Videocast hier im Recrutainment Blog schon wieder drei Monate zurück… Damals hatte ich mich mit Marcel Rütten und Tim Verhoeven über ihr neues Buch “Recruiting Analytics” ausgetauscht. Doch nun endlich kommt – mit frischem Frühlingshintergrund versehen – Folge Nummer 3. Und dafür habe ich mir Franziska Manck, Head of Talent … Recrutainment Videocast #3: Warum ist Diversity-Recruiting so wichtig und ein echter Wettbewerbsvorteil, Franzi Manck? weiterlesen

“Embrace TECH, DATA & PURPOSE to recruit and retain”. Warum ist das EMBRACE Festival ein Event, das man nicht verpassen darf, Gero Hesse?

Es gibt so ein paar Termine im Jahr, die zählen für mich zu DEN Pflichtveranstaltungen, wenn man sich Themen der Personalgewinnung beschäftigt: Unsere eigene kleine aber sehr feine #HREdge zählt für mich natürlich dazu, der Shootingstar Schicht im Schacht von Marcel Rütten, Alex Petsch´ TalentPro oder das wiedergeborene HR Barcamp von Christoph Athanas und Jannis … “Embrace TECH, DATA & PURPOSE to recruit and retain”. Warum ist das EMBRACE Festival ein Event, das man nicht verpassen darf, Gero Hesse? weiterlesen

Weihnachtsgedanken: Keiner will den Zug verpassen. Aber welchen soll man nehmen? Die Aussichten für´s Recruiting…

Der HR-Markt wirkt auf mich aktuell wie ein großer Bahnhof: Alle sind aktuell maximal aktiviert, laufen aufgeregt umher und sind aufbruchbereit oder sagen wir mal zumindest überzeugt, dass “die Reise los geht”. Keiner will den Zug verpassen. Es stehen auch auf allen Gleisen abfahrbereite Züge. Aber diese fahren durchaus in sehr unterschiedliche Richtungen und keiner … Weihnachtsgedanken: Keiner will den Zug verpassen. Aber welchen soll man nehmen? Die Aussichten für´s Recruiting… weiterlesen

Acht wirksame Stellhebel gegen den Arbeitskräftemangel. Und einer der keiner ist…

Ja, der Arbeitskräftemangel ist real. Das Problem ist, dass immer noch so viele Potenziale zur Bewältigung, oder mindestens Linderung nicht oder nur widerwillig genutzt werden. Stellhebel wären etwa: ➡️ Weniger Bürokratie in den Tätigkeiten (dann benötigt man auch nicht so viele Menschen…) ➡️ Verbesserung der Vereinbarkeit (nach wie vor vor allem, um Frauen eine berufliche … Acht wirksame Stellhebel gegen den Arbeitskräftemangel. Und einer der keiner ist… weiterlesen

Wie das Startup heynanny hilft, die Vereinbarkeit von Privatem und Beruflichem zu verbessern. Interview mit Gründerin Julia Kahle…

Dass in einer Verbesserung der Vereinbarkeit ein Schlüssel zur Bewältigung, mindestens zur Linderung, des Arbeitskräftemangels liegt, dürfte inzwischen als gesicherte Erkenntnis gelten. Wenn also Kinder und/oder pflegebedürftige Angehörige nicht mehr zwingend dazu führen, dass man die eigene Arbeitskraft nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen, steigt dadurch das verfügbare Erwerbspersonenpotenzial. Eine bessere Vereinbarkeit wird den Arbeitskräftemangel … Wie das Startup heynanny hilft, die Vereinbarkeit von Privatem und Beruflichem zu verbessern. Interview mit Gründerin Julia Kahle… weiterlesen

Sind Tests, Assessment und Eignungsdiagnostik in Zeiten von Arbeitskräftemangel noch zeitgemäß? Spoiler: ja, gerade dann! Was steckt dahinter?

Online-Assessment? Eignungstest? Passt das noch in die Zeit, wenn es immer weniger Bewerbende gibt? Diese Fragen hört man momentan oft, ausgelöst durch rückläufige Bewerbungszahlen und die Furcht, KandidatInnen durch einen (zu) aufwändigen Prozess möglicherweise zu verlieren. Die Parole: “Alle Hürden müssen weg!” Und so überrascht es auch nicht, dass viele Unternehmen ein Bewertungsinstrument nach dem … Sind Tests, Assessment und Eignungsdiagnostik in Zeiten von Arbeitskräftemangel noch zeitgemäß? Spoiler: ja, gerade dann! Was steckt dahinter? weiterlesen

Analyse von 53000 Datensätzen zeigt: Bedeutung der qualifikatorischen Passung sinkt. Aber nicht überall und nicht für alle gleich…

Die Bedeutung der qualifikatorischen Passung sinkt, die der potenzialbezogenen steigt. Diesen Gedanken formulieren wir ja bereits seit einiger Zeit und haben diesen deshalb ja auch noch einmal sehr grundlegend in dem Buch Recrutainment – Gamification in Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting dargelegt. Übersetzt heißt dies ja in etwa so viel wie: Weniger auf formelle Abschlüsse … Analyse von 53000 Datensätzen zeigt: Bedeutung der qualifikatorischen Passung sinkt. Aber nicht überall und nicht für alle gleich… weiterlesen

Sind Assessments in Zeiten von Arbeitskräftemangel noch zeitgemäß?

Am 06. und 07. Juni findet in Berlin das #RC23 Festival statt, eines der absoluten Jahres-Highlights, wenn es um Themen der Personalgewinnung und (!) -bindung geht. Ich habe dazu ja vor ein paar Wochen einmal ein ausführliches Interview mit Macher Gero Hesse veröffentlicht. Selber werde ich als #RC23Speaker auf einem Panel gemeinsam mit den wunderbaren Jessica … Sind Assessments in Zeiten von Arbeitskräftemangel noch zeitgemäß? weiterlesen

Warum eigentlich jede Karriere-Website ein Matching-Tool braucht

Was ist der richtige Beruf für mich? Welche Stelle passt zu mir? Ist der Arbeitgeber überhaupt der richtige für mich? Fragen wie diese sind für jeden, der Arbeit sucht, aus individueller und persönlicher Perspektive natürlich total wichtig? Das ist wenig verblüffend und war im Prinzip auch schon immer so. Neu ist, dass diese Fragen auch … Warum eigentlich jede Karriere-Website ein Matching-Tool braucht weiterlesen

Out now! Recrutainment – Gamification in Employer Branding, Personalmarketing und Personalauswahl

Nun ist es endlich geschafft. Letzte Woche erschien nun endlich unser Buch “Recrutainment – Gamification in Employer Branding, Personalmarketing und Personalauswahl” im renommierten SpringerGabler Verlag. 2013 haben mein Kollege Dr. Kristof Kupka, der bei CYQUEST die psychologische Verfahrensentwicklung leitet, bereits ein Buch unter dem Titel Recrutainment bei Springer herausgebracht. Für uns war zwar auch damals … Out now! Recrutainment – Gamification in Employer Branding, Personalmarketing und Personalauswahl weiterlesen

VETO! Podcast der Personalwirtschaft zu der Frage, wie selektiv Recruiting noch kann (darf? muss?) sein, in Zeiten von Arbeitskräftemangel?

Aufmerksamen Recrutainment-LeserInnen wird es natürlich nicht entgangen sein, dass wir uns momentan doch recht intensiv mit der Frage beschäftigen, wie Recruiting in Zeiten von Arbeitskräftemangel aussehen sollte. Erst kürzlich diskutierten wir im Rahmen des D2T Festivals die Frage, ob Recruiting eigentlich “wie Sales” werden muss, weil in umgedrehten Arbeitsmärkten ja buchstäblich der Arbeitgeber an den … VETO! Podcast der Personalwirtschaft zu der Frage, wie selektiv Recruiting noch kann (darf? muss?) sein, in Zeiten von Arbeitskräftemangel? weiterlesen

Studie: Azubis begrüßen Online-Tests in der Personalauswahl. Und Selbsttests bzw. virtuelle Einblicke zur Berufsorientierung

Was wir bei CYQUEST machen? Ganz grob zusammengefasst: Wir entwickeln und betreiben Online-Tests, die im Rahmen der Recruiting- und Auswahlprozesse unserer Kunden eingesetzt werden – sog. “Online-Assessment“. Und wir entwickeln Self-Assessments zur Verbesserung der Selbstselektion, also die Beantwortung der Frage der potentiellen Bewerberinnen und Bewerber an sich selber, ob sie sich überhaupt bewerben sollen/wollen. Und diese … Studie: Azubis begrüßen Online-Tests in der Personalauswahl. Und Selbsttests bzw. virtuelle Einblicke zur Berufsorientierung weiterlesen