Archiv der Kategorie: Matching-Tools

Potentialpark-Studie: Bewerber suchen Orientierung und Einblicke, kein Recruiter-Sprech und Corporate Lingo…

Seit knapp 20 Jahren, naja das ist jetzt etwas geprahlt – konkret seit Mai 1999, befassen wir uns nun mit (E-)Recruiting. Vieles haben wir kommen sehen, fast genauso viel auch wieder verschwinden. Es gibt aber auch so ein paar Konstanten, die uns mehr oder weniger die ganze Zeit über begleitet haben. Dazu zählen für mich … Potentialpark-Studie: Bewerber suchen Orientierung und Einblicke, kein Recruiter-Sprech und Corporate Lingo… weiterlesen

Geisteswissenschaftler sind keine CEOs! … ?! Einfach mal ausprobieren.

Geisteswissenschaftler sind keine CEOs. Mit diesem Vorurteil sehen sich bestimmt viele Geisteswissenschaftler konfrontiert. Doch schon seit letztem Jahr gibt es bei Bertelsmann das Creative Management Program (CMP) für geisteswissenschaftliche Studienabschlüsse – mit dem Ziel, Absolventen aus diesem Studienbereich auf eine Management-Position vorzubereiten. Ab jetzt gibt es auch das passende Matching-Tool dazu, den neuen CMP-Matcher! Aber … Geisteswissenschaftler sind keine CEOs! … ?! Einfach mal ausprobieren. weiterlesen

HR-, Recruiting- und Personalmarketing-Innovatoren gesucht!

Ja, es tut sich was… Die Großen blasen zum Angriff: Google rollt seinen Job-Index Google for Jobs auf immer mehr Länder aus. Ebenso versucht sich Facebook mit Jobs on Facebook einen Teil des riesigen globalen Geschäfts rund um die Personalgewinnung zu sichern. Und die Kombination Microsoft/LinkedIn wiederum versucht sehr clever die Algorithmen schon beim Verfassen … HR-, Recruiting- und Personalmarketing-Innovatoren gesucht! weiterlesen

Wie funktioniert die (Job-)Matching-Plattform „Jobify“. Interview mit Gründer Martin Grupp

Dass die ehedem doch eher träge HR-Szene momentan von dem einen oder anderen „Tech-Trend“ durchgeschüttelt wird, darüber haben wir hier ja schon häufig berichtet. Das liegt nicht zuletzt daran, dass inzwischen eine doch recht vitale HR-Techszene entstanden ist, an deren oberen Ende sich Giganten wie Google (for Jobs), SAP, IBM Watson oder Microsoft/LinkedIn (und CYQUEST … Wie funktioniert die (Job-)Matching-Plattform „Jobify“. Interview mit Gründer Martin Grupp weiterlesen

Zwei Drittel der Berufstätigen bereuen ihre Berufswahl: Warum wir bei der Berufsorientierung nicht nachlassen dürfen…

Könnt Ihr Euch erinnern? Fast auf den Tag genau vier Jahre ist es her, dass ich 2014 zum Jahr der Berufsorientierung ausrief. Vor ein paar Tagen wurde nun eine aktuelle Forsa-Studie (im Auftrag der Lernplattform Udemy) vorgestellt, wonach aktuell ca. 60% der Berufstätigen unzufrieden mit ihrer Berufswahl sind. Forsa fand heraus, dass rund ein Drittel … Zwei Drittel der Berufstätigen bereuen ihre Berufswahl: Warum wir bei der Berufsorientierung nicht nachlassen dürfen… weiterlesen

BOA gewinnt HR Excellence Award – doch wie funktioniert die „BerufsOrientierung für Absolventen“ auf ZEIT ONLINE eigentlich?

Am letzten Freitag war es mal wieder soweit: In Berlin wurden die HR Excellence Awards verliehen. Wir hatten diesmal nicht nur drei Eisen im Feuer (unter anderem als Nominee mit unserem „Kulturmatcher“ in der „Königskategorie“ als HR Innovation des Jahres), sondern es wurde dann auch ein sehr erfolgreicher Abend… Erst sammelte Jörg Buckmann den Award … BOA gewinnt HR Excellence Award – doch wie funktioniert die „BerufsOrientierung für Absolventen“ auf ZEIT ONLINE eigentlich? weiterlesen

Gamification im Recruiting – alles nur Spielerei?

Alles Spielerei? Natürlich nicht! Wenn ich das glauben würde, hätte ich mir den falschen Job und das falsche Unternehmen ausgesucht. Was keinen Sinn macht, denn ich habe dieses Unternehmen ja mitgegründet und nun beinahe 18 Jahre lang aufgebaut… Aber bei der einen oder anderen Entwicklung, die wir momentan im Markt beobachten können, stellt sich einem … Gamification im Recruiting – alles nur Spielerei? weiterlesen

An alle „Macher“ mit „Animal Spirit Hase“: GOOD&Co. & Co… Ist alles erlaubt, was „lustig“ ist? Ein paar kritische Anmerkungen…

So muss das mit der HR-Blogosphäre doch eigentlich sein: Einer schreibt was, stößt damit eine Diskussion an, andere fühlen sich „provoziert“, eigene Gedanken dazu zu formulieren und so kommt insgesamt der Markt weiter. Ein bisschen fühlt sich das momentan so an, wenn mir mein „Daily Feedly“ einen neuen Beitrag von Persoblogger Stefan Scheller reinspült. Vor … An alle „Macher“ mit „Animal Spirit Hase“: GOOD&Co. & Co… Ist alles erlaubt, was „lustig“ ist? Ein paar kritische Anmerkungen… weiterlesen

Cultural Fit ist wichtig! Und führt natürlich NICHT automatisch zu weniger Diversity…

Es war eines der präsentesten Themen auf der Zukunft Personal in der vergangenen Woche: Cultural Fit. Mein Vortrag am XING Stand war erfreulich gut besucht und es wurde deutlich, dass insbesondere ein großes Interesse daran besteht, wie man Unternehmenskultur greifbar machen kann und sich der Fit denn überhaupt beziffern lässt. Dass Cultural Fit einem überall begegnet … Cultural Fit ist wichtig! Und führt natürlich NICHT automatisch zu weniger Diversity… weiterlesen

Welcher Vorteil darf´s denn sein? Mit Volldampf und Vorteils-Finder zu den Vorteilen der BLS

First things first: Wer oder was ist eigentlich die BLS? Die drei Buchstaben stehen für das zweitgrößte Bahnunternehmen in der Schweiz. Haupteigner der BLS AG ist der Kanton Bern. Die BLS erfüllt im Kanton Bern dieselbe Aufgabe wie die SBB auf dem übrigen Gebiet der Schweiz: sie erschließt den Kanton mit ihren Reise- und Güterzügen. Über … Welcher Vorteil darf´s denn sein? Mit Volldampf und Vorteils-Finder zu den Vorteilen der BLS weiterlesen

Noch ein „Angriff“ auf die klassische Bewerbung: Queference bietet Plattform zur Einholung von Referenzen. Braucht man noch Zeugnisse?

Auch wenn ich das eigentlich gar nicht so geplant hatte, kann man doch eine ganze Reihe der hier im Blog in der Vergangenheit erschienenen Beiträge wie eine Artikelserie zusammenfassen, die man grob überschreiben könnte mit: Wie Schritt für Schritt der klassischen Bewerbung der Garaus gemacht wird… Berufsberatung? Geht schneller über Selbsttests, Orientierungsspiele, virtuelle Unternehmensrundgänge (ja, … Noch ein „Angriff“ auf die klassische Bewerbung: Queference bietet Plattform zur Einholung von Referenzen. Braucht man noch Zeugnisse? weiterlesen

Jobbeschreibungen. Und was sie wirklich bedeuten…

Was so in Stellenausschreibungen stehen kann ist ja schon allerhand. Dabei entsteht auch das eine oder andere Glanzstück, wie z.B. die Stellenanzeige für einen „Baggor-Fahror“ in schwäbischer Mundart. Oder die, die herrlich überspitzt alles auflistet, was in der Vergangenheit mit anderen Stelleninhabern schiefgegangen ist. Oder die, in der kein Blatt vor den Mund genommen wird, … Jobbeschreibungen. Und was sie wirklich bedeuten… weiterlesen

Berufsorientierung „#startklar“: Ausbildung.de startet breitangelegte Kooperation mit Schülermagazin SPIESSER

Gut, dass wir bei CYQUEST „hier und da“ damit zu tun haben und dass das Thema „Berufsorientierung“ auch hier im Blog seinen festen Platz hat, das weiß der treue Recrutainment-Leser natürlich nicht erst seit wir vor fast vier Jahren das Jahr 2014 zum „Jahr der Berufsorientierung“ ausriefen und damit – so zumindest meine filtergeblasene Wahrnehmung … Berufsorientierung „#startklar“: Ausbildung.de startet breitangelegte Kooperation mit Schülermagazin SPIESSER weiterlesen

HR-Edge, HR-Night, HR:motion, Meet the Blogger, Trendforum Recruiting… Da müsst Ihr hin! Veranstaltungstipps – bei und rund um die Zukunft Personal.

Demnächst ist es wieder soweit – der alljährliche Branchentreff Zukunft Personal in Köln öffnet vom 19. bis 21. September wieder seine Pforten. Wer bei der Reizüberflutung noch ein paar Tipps braucht, welche Veranstaltungen und Vorträge sich lohnen, für den habe ich was… Und ach ja, Gratis-Tickets habe ich auch zu vergeben. Wer hier also noch … HR-Edge, HR-Night, HR:motion, Meet the Blogger, Trendforum Recruiting… Da müsst Ihr hin! Veranstaltungstipps – bei und rund um die Zukunft Personal. weiterlesen