Archiv der Kategorie: Berufs- & Studienorientierung

Berufsorientierung durch Diagnostik: Interessentest liefert detaillierten Laufplan für Azubi-Messe EINSTIEG

Heute startet sie wieder, die EINSTIEG Hamburg, eine der größten Messen zum Thema Ausbildung und Studium in Deutschland. Rund 360 Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen werden sich dabei mehreren Zehntausend jungen Menschen vorstellen und für ihr jeweiliges Ausbildungsangebot werben. Den Besuchern stellt sich hier eine Frage, die grundsätzlich ein Riesenproblem in der (beruflichen) Orientierung darstellt: Wie … Berufsorientierung durch Diagnostik: Interessentest liefert detaillierten Laufplan für Azubi-Messe EINSTIEG weiterlesen

Der What´sMeBot checkt´s (nicht) – Berufsorientierung: Bundesagentur für Arbeit lässt junge Menschen über WhatsApp mit einem Bot chatten…

Berufsorientierung? Beruuufsorientierung? Das ist doch soooo 2014! Ja, stimmt. 2014 hatten wir zum Jahr der Berufsorientierung ausgerufen und damit seinerzeit ordentlich am Baum gerüttelt. Danach haben dann alle die Köpfe in andere Richtungen gedreht, um der Sau dem Thema nachzustarren, die das als nächste(s) durchs HR-Dorf gejagt wurde… Candidate Experience oder Robot Recruiting oder so… Aber halt: … Der What´sMeBot checkt´s (nicht) – Berufsorientierung: Bundesagentur für Arbeit lässt junge Menschen über WhatsApp mit einem Bot chatten… weiterlesen

Britischer Abhördienst wirbt gezielt um weiblichen Nachwuchs – mit (blended) Recrutainment…

Ein paarmal haben wir hier ja schon über die Aktivitäten der „Geheimen“ in puncto Nachwuchsgewinnung berichtet. Insbesondere der britische Abhördienst GCHQ scheint hier ein ganz besonderes Faible für Recrutainment-Ansätze zu haben – man erinnere sich an die kryptischen Rätsel auf der Seite „CanYouCrackIt„, die man lösen musste, um überhaupt auf die Karriereseite zu gelangen… Jetzt … Britischer Abhördienst wirbt gezielt um weiblichen Nachwuchs – mit (blended) Recrutainment… weiterlesen

(Noch) etwas vernachlässigt, aber nicht zu unterschätzen: Karrierekanäle von Unternehmen bei Instagram!

Twitter hat sich bereits bei vielen Unternehmen als Möglichkeit zur Arbeitgeberkommunikation etabliert. Seit mehr als sechs Jahren schreibt der Recrutainment Blog regelmäßig über die Entwicklung von Unternehmenskarrierekanälen auf Twitter. Doch wie sieht es bei Instagram aus? Auf diese Idee hat uns ein Kommentar unter dem letzten Twitter Artikel gebracht (@Peter: Danke!). Tatsächlich hat sich herausgestellt, … (Noch) etwas vernachlässigt, aber nicht zu unterschätzen: Karrierekanäle von Unternehmen bei Instagram! weiterlesen

„Maschinen sind so smart! Und gleichzeitig so doof…“ Wird 2017 das Jahr, in dem Robot Recruiting seinen Durchbruch feiert?

Dauert es noch fünf oder gar zehn Jahre, bis der „klassische Recruiter“ vom Roboter ersetzt wird? Oder wird schon 2017 den Durchbruch bringen? Wollen wir das überhaupt? Und sollten wir es überhaupt wollen? Ich hole dazu „ein wenig“ aus… Algorithmen greifen nach der Weltherrschaft Vor ein paar Wochen, genauer gesagt um den 3. Dezember herum, … „Maschinen sind so smart! Und gleichzeitig so doof…“ Wird 2017 das Jahr, in dem Robot Recruiting seinen Durchbruch feiert? weiterlesen

Berufsorientierung maßgeschneidert – Ausbildungen und Duales Bachelorstudium in P&C-Praxis-Checks spielerisch-simulativ ausprobieren

Passt das zu mir? Diese Frage ist allgegenwärtig und erstreckt sich über die verschiedensten Lebensbereiche. Besonders wichtig ist die Antwort auf diese Frage, wenn es um die eigene berufliche Zukunft geht. Ideal, dass die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf junge Menschen bei ihrer Berufsorientierung im Möglichkeitendschungel des Einzelhandels unterstützt. Maßgeschneidert. Wie? Mit ihren brandneuen P&C-Praxis-Checks! … Berufsorientierung maßgeschneidert – Ausbildungen und Duales Bachelorstudium in P&C-Praxis-Checks spielerisch-simulativ ausprobieren weiterlesen

Probier dich (mobil) aus – spielerische Berufsorientierung bei der Commerzbank

Das Berufsorientierungsspiel der Commerzbank ist nun bereits seit mehr als sieben Jahren online und hat nach wie vor nicht an Aktualität eingebüßt. Vor dem Hintergrund, dass die Zielgruppe für Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge zunehmend mit mobilen Endgeräten im Netz unterwegs ist, ergab sich jedoch der Bedarf auch hierfür ein optimal zugeschnittenes Angebot zu schaffen. Daher … Probier dich (mobil) aus – spielerische Berufsorientierung bei der Commerzbank weiterlesen

Wo immer die Reise hingeht: Allianz setzt auf Jobmatching. Zur Berufsorientierung und für mehr Cultural Fit

Die Allianz hat vor kurzem mit dem Online Allianz Campus von sich reden gemacht, einem Tool für die Personalauswahl. Nun geht noch eine weitere Applikation an den Start: Der Allianz Karrierematcher. Wofür ein neues Tool? Der Online Allianz Campus ist als Online-Assessment ein Instrument zur sog. „Fremdselektion“. Dadurch werden Bewerberinnen und Bewerber durch das Unternehmen … Wo immer die Reise hingeht: Allianz setzt auf Jobmatching. Zur Berufsorientierung und für mehr Cultural Fit weiterlesen

JOIN – Jobsuchmaschine, die Jobs gezielt nach Vereinbarkeit oder „Augenhöhe“ findet. Interview mit Gründerin Anja Dehghan.

Jobboards gibt es wie Sand am Meer. So viele, dass es ohne algorithmische Unterstützung nahezu unmöglich ist, Stellenanzeigen noch halbwegs gescheit im Markt zu platzieren – ein Umstand, den sich Anbieter wie VONQ zunutze machen. Es sind aber auch so viele, dass für mich eine Bereinigung des Marktes eigentlich nur eine Frage der Zeit sein … JOIN – Jobsuchmaschine, die Jobs gezielt nach Vereinbarkeit oder „Augenhöhe“ findet. Interview mit Gründerin Anja Dehghan. weiterlesen

„Den Gebrauch eines Deos und der Waschmaschine du kennst…“. Bähm! SO geht Stellenanzeige!

Dass es Quatsch ist – wenngleich immer noch herrschende Praxis – in der Personalwerbung um den heißen Brei herumzureden, darüber habe ich hier ja gefühlt schon mehrere Hundert Blogartikel veröffentlicht. Man könnte es so ausdrücken: Je klarer das vermittelte Bild, je eindeutiger die formulierten Anforderungen, desto passender werden die Bewerber sein… Im Rahmen der Blogger-Lounge … „Den Gebrauch eines Deos und der Waschmaschine du kennst…“. Bähm! SO geht Stellenanzeige! weiterlesen

„Die Liebe zum Wort“ – Neue Online-Studienorientierung an der Universität Göttingen: Romanistik

Wer von sich selbst behaupten kann, dass die „Liebe zum Wort bzw. Text“ auf ihn zutrifft, für den könnte ein romanistisches Philologiestudium genau das Richtige sein – denn aus dem Griechischen übersetzt bedeutet „Liebe zum Wort bzw. Text“ eben genau „Philologie“. Erfreulicherweise verfügt die Universität Göttingen als eine von wenigen deutschen Universitäten sogar über eine … „Die Liebe zum Wort“ – Neue Online-Studienorientierung an der Universität Göttingen: Romanistik weiterlesen

Es geht SO einfach! Die Polizei Niedersachsen erklärt Bewerbungsprozess über Periscope

Vorgestern habe ich auf der Zukunft-Personal im Rahmen der Blogger-Lounge einen Vortrag gehalten, bei dem es – letztlich – um die Frage ging, wie eigentlich gutes Personalmarketing aussehen sollte. Ganz so dick, wie sich das jetzt anhört war das Brett dann natürlich doch nicht, an welchem ich in den 60 Minuten rumgebohrt habe, aber ich … Es geht SO einfach! Die Polizei Niedersachsen erklärt Bewerbungsprozess über Periscope weiterlesen

Traumjob Kita-Erzieher(in): Sehr schönes Fundstück

Morgen fahre ich nach Köln zur Zukunft Personal, unter anderem um dort im Rahmen der Blogger-Lounge eine kleine Session zu geben. Dabei geht es um nicht weniger als die Frage: Wie geht gutes Personalmarketing? Wer vorbeikommen mag, es geht um Mut und Unterscheidbarkeit oder auch Mut zur Unterscheidbarkeit. Ich hoffe, hier dem einen oder anderen ein paar Gedanken … Traumjob Kita-Erzieher(in): Sehr schönes Fundstück weiterlesen

Zwei Veranstaltungstipps zur Zukunft Personal. Themen: „Personalmarketing, das gar nicht geht“ und „Mobile Recruiting, aber bitte differenziert“. Wir sehen uns!

Das Zeitfenster zwischen Ende der Sommer- und Beginn der Herbstferien ist traditionell jedes Jahr High-Season. Eine Veranstaltung jagt die nächste – letzte Woche fanden mit der Recruiting Convention von Prospective in Zürich und dem HR Barcamp von whatchado in Wien zwei „Klassentreffen“ zeitgleich statt, diese Woche geht mit der HR Fuckup Failure Night in München … Zwei Veranstaltungstipps zur Zukunft Personal. Themen: „Personalmarketing, das gar nicht geht“ und „Mobile Recruiting, aber bitte differenziert“. Wir sehen uns! weiterlesen

Heineken setzt mit dem Self-Assessment „The Interview“ ein Ausrufezeichen – zumindest gestalterisch

Ob man es nun Fit, Match oder Passung nennt ist eigentlich wurscht. Denn dass es bei der Personalgewinnung darum geht, möglichst diejenigen Personen anzuziehen, zu identifizieren und letztlich zu rekrutieren, die sowohl die fachlichen Fähigkeiten mitbringen als auch ansonsten möglichst gut mit dem Unternehmen harmonieren, ist letztlich eine Binsenweisheit. Auch die Erkenntnis, dass man diesen Prozess des „Zueinanderfindens“ sehr … Heineken setzt mit dem Self-Assessment „The Interview“ ein Ausrufezeichen – zumindest gestalterisch weiterlesen