Archiv der Kategorie: eAssessment

Ein Matcher mal anders gedacht – der EY Job-Matcher

EY ist eine der weltweit führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit mehr als insgesamt 300.000 Mitarbeitenden, darunter allein auch 10.000 Mitarbeitende in Deutschland. Das lässt nur erahnen, wie viele freie Stellen jedes Jahr besetzt werden müssen. Aber von außen einen Einblick in die verschiedenen Service Lines (Geschäftsbereiche mit externen Kundenkontakt) und internen Geschäftsbereiche bei EY Deutschland zu erlangen, … Ein Matcher mal anders gedacht – der EY Job-Matcher weiterlesen

#HREdge23 – Die “Afterwork-HR-Unconference”: Das Programm steht! Schnell anmelden…

Vor ein paar Wochen hatte ich es in einem ersten Save-the-Date-Post ja schon angekündigt: Es wird wieder eine HR-Edge geben! Konkret wird die #HREdge23 am 02.03.23 im Business Club Hamburg mit gut 120 TeilnehmerInnen steigen. Und nun steht auch das Programm! #HREdge23 – Die “Afterwork-HR-Unconference” Für alle, die dieses Veranstaltungsformat (noch) nicht kennen. Die #HREdge23 … #HREdge23 – Die “Afterwork-HR-Unconference”: Das Programm steht! Schnell anmelden… weiterlesen

ZEIT Talent Podcast: Wie funktioniert Gamification bei der Personalsuche?

Die eine oder der andere wird ja vielleicht schon mitbekommen haben: Mein Kollege Dr. Kristof Kupka, der bei uns die psychologische Verfahrensentwicklung leitet und ich haben gemeinsam mit Prof. Lars Jansen, Leiter der Wirtschaftspsychologischen Studiengänge an der Hamburger Fern-Hochschule, über die letzten knapp zwei Jahre ein Buch geschrieben. Das gute 400 Seiten dicke Werk “Recrutainment … ZEIT Talent Podcast: Wie funktioniert Gamification bei der Personalsuche? weiterlesen

Brechen Bewerbende lange Assessments eher ab? Der Zusammenhang zwischen Testlänge und Akzeptanz

Wir haben momentan (und perspektivisch ja eher noch schlimmer) ein Dilemma in der Personalbeschaffung: Einerseits gibt es große Schwierigkeiten, Personal zu finden – Stichwort „Arbeitskräftemangel“ -, andererseits ist es essentiell (ebenfalls perspektivisch noch bedeutsamer werdend) möglichst „passend“ zu besetzen. Ersteres kann wohl jeder bestätigen, der sich momentan mit Personalgewinnung beschäftigt. Letzteres ist erstmal vielen nicht … Brechen Bewerbende lange Assessments eher ab? Der Zusammenhang zwischen Testlänge und Akzeptanz weiterlesen

Es gibt wieder eine HR-Edge!!! Save-the-Date: 02. März 2023 im Business Club Hamburg

Man mag es kaum glauben und ich musste selber auch zweimal nachsehen, aber es stimmt: Die letzte HR-Edge ist mittlerweile sage und schreibe sieben (!) Jahre her! Die Tatsache jedoch, dass ich immer noch regelmäßig darauf angesprochen werde, warum wir denn nicht mal wieder eine ausrichten würden und dass es ja dringend mal wieder Zeit … Es gibt wieder eine HR-Edge!!! Save-the-Date: 02. März 2023 im Business Club Hamburg weiterlesen

CYQUEST startet Webinar-Reihe zum Einsatz von Testverfahren

Welches Testverfahren eignet sich für welche Bewerbermerkmale und für welche Zielgruppen? Wofür kann man unterschiedliche Testverfahren nutzen? Wie schnell ist das Verfahren einsatzbereit? Wie werden die Teilnehmenden dazu eingeladen? Und: was kostet sowas eigentlich? Solche und noch viel mehr Fragen beantworten wir regelmäßig, wenn es darum geht, die CYQUEST Produkte im Bereich Online-Assessment vorzustellen. Bislang … CYQUEST startet Webinar-Reihe zum Einsatz von Testverfahren weiterlesen

“Wir haben nicht mehr so viel Auswahl, also können wir nicht mehr wählerisch sein…”. Stimmt das wirklich?

Der Reflex ist nachvollziehbar: Je weniger Bewerbungen man erhält, desto weniger wählerisch kann man sein. Aber diese “Logik” ist natürlich nur auf den ersten Blick sinnvoll. Nimmt man jeden (oder in der etwas abgeschwächten Form: Senkt man die Anforderungen), bekommt man die Stellen vielleicht erst einmal besetzt, aber das eigentliche Problem nicht gelöst. Recruiting ist … “Wir haben nicht mehr so viel Auswahl, also können wir nicht mehr wählerisch sein…”. Stimmt das wirklich? weiterlesen

Was sind eigentlich CYQUEST Online-Assessments? 4 Minuten Erklärvideo fassen dies kompakt zusammen

Viele Recrutainment LeserInnen werden es wissen, für manche ist das jedoch vielleicht neu: Hinter dem Recrutainment Blog steht das Unternehmen CYQUEST. Neben Self-Assessment-, Matching- und Berufs-/ Studienorientierungs-Verfahren ist ein ganz wesentliches Betätigungsfeld von CYQUEST die Entwicklung und Bereitstellung von Online-Assessments, also eignungsdiagnostischer Tests, die im Rahmen der Personalauswahl eingesetzt und die über das Internet durchgeführt … Was sind eigentlich CYQUEST Online-Assessments? 4 Minuten Erklärvideo fassen dies kompakt zusammen weiterlesen

Covestro Check – Der Online-Test von Covestro zur Vorauswahl von Azubis und Dualstudierenden

Covestro setzt bereits seit 2016 auf recrutainte Online-Diagnostik zur Auswahl von Auszubildenden und Dual-Studierenden. Zunächst wurde hier auf eine Kombination aus Online-Diagnostik zu Hause und online-basierten Testverfahren, das vor Ort bei Covestro durchgeführt wurden gesetzt. Nun wurde der Selektionsprozess noch weiter verschlankt und Bewerbende durchlaufen zu Hause ein auf den jeweiligen Wunschberuf zugeschnittenes Testverfahren, den … Covestro Check – Der Online-Test von Covestro zur Vorauswahl von Azubis und Dualstudierenden weiterlesen

Was können Persönlichkeitstests leisten und wie sollten sie im Bewerbungsprozess eingesetzt werden?

Innerhalb der Eignungsdiagnostik ist die Persönlichkeitsdiagnostik sicherlich “schillernder” als bspw. die Analyse von kognitiver Leistungsfähigkeit oder vorhandenem Wissen. Das dürfte einerseits daran liegen, dass es sich bei Persönlichkeitsmerkmalen um weiche Merkmale handelt, also Konstrukte, deren genaue inhaltliche Bedeutung immer gewisse Unschärfen aufweist. Was genau ist denn das Konstrukt “Teamfähigkeit”? Wie genau grenzt sich “Gewissenhaftigkeit” ab? … Was können Persönlichkeitstests leisten und wie sollten sie im Bewerbungsprozess eingesetzt werden? weiterlesen

Update: Online-Test der Techniker Krankenkasse in neuem Gewand

Die Techniker Krankenkasse ist mit rund 10,9 Millionen Versicherten eine der größten deutschen gesetzlichen Krankenkassen. An mehreren Standorten deutschlandweit werden Kaufleute im Gesundheitswesen und Fachinformatiker:innen ausgebildet. Für die Suche nach potenziellen Auszubildenden nutzt die TK dabei bereits seit 2018 erfolgreich ein Online-Assessment von CYQUEST. Dieses wurde nun im Rahmen einer Überarbeitung um ein Testverfahren ergänzt … Update: Online-Test der Techniker Krankenkasse in neuem Gewand weiterlesen

Lässt sich “Digitalität” messen?

Dass “Digitalität” eine wichtige Kompetenz in unser immer stärker digitalisierten (Arbeits-)Welt ist, dürfte als No-Brainer durchgehen. Was “Digitalität” aber eigentlich genau ist, darüber dürften die Meinungen dann doch schon sehr schnell recht weit auseinandergehen. Und welche Menge von was genau dann am Ende auch das richtige Maß an Digitalität ist, allerspätestens hier verliert es sich … Lässt sich “Digitalität” messen? weiterlesen

Vorbereitung auf Auswahltest: Fielmann Schweiz zieht mit eigenem Test-Trainer nach

Fielmann Deutschland hat es vorgemacht und bietet mit dem Fielmann Test-Trainer ein Tool an, mit dem Bewerbende die Möglichkeit haben, sich auf den Online-Einstellungstest bei Fielmann vorzubereiten. Diese Idee blieb intern natürlich nicht lange unbemerkt. Fielmann Schweiz zieht daher mit einem eigenen Test-Trainer nach, der speziell auf das Online-Assessment und auf den Bewerbungsprozess in der … Vorbereitung auf Auswahltest: Fielmann Schweiz zieht mit eigenem Test-Trainer nach weiterlesen

Aufsicht bei Online-Tests: Warum “Proctoring” eine höchstproblematische Sache ist. Und noch nicht mal etwas bringt…

Es gibt im Zusammenhang mit dem Thema Online-Assessment zwei Fragen, die eigentlich immer mit am Tisch sitzen – wenn man so will die zwei “Gretchen-Fragen des Online-Assessments”: Die erste Frage dreht sich darum, ob man es sich in Zeiten zurückgehender Bewerbungseingänge und zunehmenden Wettbewerbs um Talente noch leisten kann, Bewerber einem Test auszusetzen. Sinngemäß: “Wir … Aufsicht bei Online-Tests: Warum “Proctoring” eine höchstproblematische Sache ist. Und noch nicht mal etwas bringt… weiterlesen