Schlagwort-Archive: War for Talent

Remote-Online-Assessment: Auswahltests, die von zuhause bearbeitet werden? Was spricht eigentlich dafür? Was dagegen?

Wir bieten Online-Assessment-Lösungen ja inzwischen seit beinahe 17 Jahren an, aber speziell in den letzten zwei Jahren hat die Nachfrage danach noch einmal so richtig hochgedreht. Das bezieht sich in allererster Linie auf den Einsatz bei der Auswahl von Zielgruppen, die in sich noch ein hohes Maß an Homogenität aufweisen und bei denen oftmals auch … Remote-Online-Assessment: Auswahltests, die von zuhause bearbeitet werden? Was spricht eigentlich dafür? Was dagegen? weiterlesen

Nein, tot ist sie nicht. Aber die klassische Bewerbung wird von allen Seiten attackiert… Der Recruitment Tech Hype Cycle.

Schon in der Vergangenheit hat es hier ja schon eine ganze Reihe an Artikeln gegeben, die man getrost unter der Überschrift „Wie es der klassischen Bewerbung an den Kragen geht“ zusammenfassen könnte: Stellenanzeigen? Werden nicht mehr gelesen – man fragt nur noch den Chat-Bot… Angestaubte Auswahltests, die auf Matrizenpapier durchgenudelt wurden, um sie der 20sten … Nein, tot ist sie nicht. Aber die klassische Bewerbung wird von allen Seiten attackiert… Der Recruitment Tech Hype Cycle. weiterlesen

(Chat-)Bots im Recruiting? Denkt doch mal weiter!

Jeder kennt es – man ruft in einem Callcenter an und bekommt es erst einmal mit einem Sprachroboter zu tun… Wollen Sie mit einem Kundenberater sprechen, dann drücken Sie die 6 oder sagen „Kundenberater“… Das ist bekannt, mäßig praktisch, vor allem aber nicht spektakulär. Jetzt taucht das Thema Sprachroboter aber mit Macht wieder auf der … (Chat-)Bots im Recruiting? Denkt doch mal weiter! weiterlesen

Fundstück: Personalwerbung mit Fleischbeschau… Ist erlaubt, was hilft? Und hilft das überhaupt?

Ja ja, zuweilen haben wir das Thema „Sexismus in der (Personal-)Werbung“ ja hier im Blog durchaus am Wickel. Und dass das ein Thema ist, das auch den Bundesjustizminister beschäftigt, zeigt sein aktuelles Gesetzesvorhaben, diese Form der Werbung zu unterbinden. Ob mein aktuelles Fundstück überhaupt unter diese Überschrift fällt und wie dieses letztlich zu bewerten ist, … Fundstück: Personalwerbung mit Fleischbeschau… Ist erlaubt, was hilft? Und hilft das überhaupt? weiterlesen

Transparenz: Die schlaue Art einzustellen?

Der „War for talent“ ist eingeläutet und Unternehmen müssen, beziehungsweise sollten sich heutzutage mehr Gedanken darum machen, wie sie geeignete Bewerber ködern können. Im Zuge meiner Bachelorarbeit zum demografischen Wandel in Unternehmen untersuche ich unter anderem, wie sich die Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen am Arbeitsplatz gestaltet. Stichwort: Kampf oder Kooperationen der Generationen? Bisher hat die … Transparenz: Die schlaue Art einzustellen? weiterlesen

Arbeitsmarkt in Deutschland insgesamt stabil bis leicht positiv. Vor allem bei Großunternehmen. Der Manpower Arbeitsmarktreport

Man kann es ja nicht anders sagen: Gefühlt befindet sich die Welt ganz schon in Aufruhr. Konflikte, geostrategische Verwerfungen und kriegerische Auseinandersetzungen allerorten mit inzwischen sehr direkten und auch in Deutschland sichtbaren Folgen, siehe Flüchtlingskrise. Es ist dabei – auch wiederum gefühlt – irgendwie erstaunlich, wie robust sich die deutsche Wirtschaft insgesamt so zeigt und … Arbeitsmarkt in Deutschland insgesamt stabil bis leicht positiv. Vor allem bei Großunternehmen. Der Manpower Arbeitsmarktreport weiterlesen

15-Sekunden.de – die möglicherweise radikalst-niedrigschwellige Bewerbungsmöglichkeit überhaupt. Bei Daimler TSS

Es ist ein wenig stiller geworden um „das nächste große Hypethema“ Mobile Recruiting… Sicher: Das Thema ist nach wie vor wichtig, wahrscheinlich wichtiger als je zuvor, aber es taugt meines Erachtens nicht zum großen Big Bang. Vielmehr, so mein Eindruck, haben die Unternehmen durchaus vernommen, dass sie das Thema auf die Agenda heben müssen und gehen … 15-Sekunden.de – die möglicherweise radikalst-niedrigschwellige Bewerbungsmöglichkeit überhaupt. Bei Daimler TSS weiterlesen

IAB-Bericht: Jede dritte Stelle wird über persönliche Kontakte besetzt. Und Internet spielt auch eine große Rolle…

Ich weiß nicht, ob Ihr die aktuelle „Stellenerhebung“ des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gelesen habt? Solltet Ihr. Oder den Recrutainment Blog lesen (und den Newsletter abonnieren…), denn dann verpasst man auch nichts… ;-) Die IAB-Stellenerhebung beleuchtet regelmäßig und repräsentativ den Arbeitsmarkt und geht dabei vor allem den Fragen nach, wie Unternehmen eigentlich neue Mitarbeiter … IAB-Bericht: Jede dritte Stelle wird über persönliche Kontakte besetzt. Und Internet spielt auch eine große Rolle… weiterlesen

„Ja zur Feuerwehr“ – Kampagne zur Nachwuchsgewinnung der Feuerwehren (in Niedersachsen). Auch auf Arabisch.

Im April letzten Jahres haben wir hier das sehr charmante Fundstück gepostet, mit dem die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Haddeby in Schleswig-Holstein mit sehr norddeutschem Humor dem Nachwuchsmangel begegnen. Das Ding ist natürlich amüsant und der Beitrag hat sich ziemlich gut viral verbreitet. Ebenso wie die Langen Schläuche und dicken Hupen der Feuerwehr Dormagen. Gut, über … „Ja zur Feuerwehr“ – Kampagne zur Nachwuchsgewinnung der Feuerwehren (in Niedersachsen). Auch auf Arabisch. weiterlesen

Vereinbarkeit… Unternehmen müssen Modelle schaffen. Und das Bewusstsein muss sich wandeln…

Vereinbarkeit ist eines der großen Themen unserer Zeit. Wie bekommen wir es insgesamt besser hin, das Berufliche und das Private besser in Einklang zu bringen? Damit möchte ich kein Plädoyer vortragen, dass auf jeden Fall jeder und immer dem vermeintlichen Idealbild des mit acht Bällen jonglierenden Lebensartisten entsprechen muss. Im Gegenteil: Ich stehe sehr wohl … Vereinbarkeit… Unternehmen müssen Modelle schaffen. Und das Bewusstsein muss sich wandeln… weiterlesen

OTTO sieht rot. Genauer gesagt „ROT4″… Was hat es mit der neuen Arbeitgeber-Kampagne auf sich, Nicole Heinrich?

Als Blogger bekommt man immer wieder erstens so einiges zu sehen, zweitens aber auch das eine oder andere vorgeschlagen nach dem Motto „Schau mal, das ist doch sicher toller Content für den Recrutainment Blog…“. Da ist oft viel M*** dabei, d.h. man fragt sich, was jetzt genau dieses Beispiel konkret mit dem Themenmix auf genau … OTTO sieht rot. Genauer gesagt „ROT4″… Was hat es mit der neuen Arbeitgeber-Kampagne auf sich, Nicole Heinrich? weiterlesen

Feier deine Stärken & Diner Dash – Ein Versuch vom Hotel- und Gaststättengewerbe, die Berufsorientierung zu verbessern

Im Hotel- und Gaststättengewerbe ist es in der Regel nicht leicht, Nachwuchs zu finden. Schließlich wird hier typischerweise gearbeitet, wenn andere ihre Freizeit genießen. Der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) – als Interessenvertreter für die vielen Einzelbetriebe dieser Branche – will hier Abhilfe schaffen. Vor Kurzem sind wir nun über die Aktivitäten eines der Landesverbände, … Feier deine Stärken & Diner Dash – Ein Versuch vom Hotel- und Gaststättengewerbe, die Berufsorientierung zu verbessern weiterlesen

Personalsuche der etwas anderen Art: Sky sucht Rekruten für Nachtwache #GameofThrones

Was für eine coole Aktion! Beim Scrollen durch die Timelines stolperte ich über diese „Stellenanzeige“: Man sucht also Rekruten (wohlgemerkt nur männliche!) zum Schutz der sieben Königslande mit Affinität im täglichen Umgang mit Hieb- und Stichwaffen, Bereitschaft zum Zölibat und natürlich hoher Motivationsfähigkeit im Angesicht des wahrscheinlichen (gewaltsamen und überaus blutigen, die Red.) Todes… Es geht um einen Job, … Personalsuche der etwas anderen Art: Sky sucht Rekruten für Nachtwache #GameofThrones weiterlesen

Studienergebnisse, die aufrütteln sollten: Der Zusammenhang von Bewerbungsprozess und Unternehmensmarke

Anfang des Jahres habe ich „2015 zum Jahr der Kandidaten!?“ ausgerufen und eine entsprechende Blogger-Challenge dazu gestartet. Der Kern des Ganzen: Bevor wir alle immer über den Fachkräftemangel lamentieren, sollten wir beginnen, unsere Kandidaten in Summe etwas besser zu behandeln. Klar, zu behaupten, alle Kandidaten würden von den Unternehmen unprofessionell und wenig wertschätzend behandelt ist eine genauso … Studienergebnisse, die aufrütteln sollten: Der Zusammenhang von Bewerbungsprozess und Unternehmensmarke weiterlesen

So geht die Candidate Experience ja gut los. Leicht drunter, signifikanter Anstieg. Wie denn nun? Universal McCann verwirrt Bewerber…

Vor ein paar Tagen haben wir die Blogger-Challenge zum „Jahr der Kandidaten“ gestartet. Tenor: Achtet (auf) Eure Bewerber… Da starten wir gleich mal wieder mit einem Fundstück, das zeigt wie man im Prinzip gleich am Anfang eines möglichen Bewerbungsprozesses so einiges falsch machen kann… Konkret fiel dieses Fundstück den Argusaugen meiner Frau in dem Magazin … So geht die Candidate Experience ja gut los. Leicht drunter, signifikanter Anstieg. Wie denn nun? Universal McCann verwirrt Bewerber… weiterlesen