“Bankberatung ist doch voll langweilig”… Und wir so: Neeee, voll das Abenteuer!” Das “Abenteuer apoBank”.

Den Alltag in einer Bank stellt man sich ja ehrlich gesagt eher so vor: spießig, langweilig und total öde. Die apoBank ist da jedenfalls etwas anders. Und hier kommt der Beweis:

Mit dem neuen Berufsorientierungsspiel “Abenteuer apoBank” stellt die apoBank unter Beweis, wie spannend und interessant eine Ausbildung oder ein Duales Studium in einer Bank sein kann.

Schon der Name “Deutsche Apotheker- und Ärztebank” zeigt, dass die apoBank keine ganz gewöhnliche Bank ist. Denn sie hat sich voll und ganz auf die Bedürfnisse ihrer spezifischen Kundschaft eingestellt und das daraus entstehende Berufsbild stellt ganz besondere Anforderungen an die Mitarbeiter.

Mit dem Abenteuer apoBank erhält man spielerisch Einblicke in diesen Alltag und einen Eindruck von den Herausforderungen, die ein Karrierestart bei der apoBank mit sich bringt.

Comic, Storytelling und Realistic Job Preview

Das Besondere ist die einzigartige Kombination von fünf individuell erstellten Storys im Comicstil mit realistischen Aufgabenstellungen zum Hineinversetzen in den Berufsalltag.

Man kann hier frei wählen, welche der fünf Comic-Storys man zuerst lesen möchte. Die Storys ranken sich um die Hauptfiguren Janis, Giulia, Kim, Andrea und Christoph und erzählen jeweils ein ganz besonderes Erlebnis aus ihrem apoBank-Alltag.

Dabei geht es z.B. um wichtige Kundentermine oder Telefongespräche, herausfordernde Beratungssituationen und “geheime” Lerngruppentreffen.

Je Comic werden die Storys in ca. 20 Bildern erzählt. Sie alle beinhalten einen spannenden Moment, der seinen Höhepunkt in einem der fünf Aufgabenblöcke hat, die in die Comics eingebettet sind und die Handlung weitererzählen.

Über ein Aktionssymbol startet man die Aufgabenbearbeitung und wird mit typischen Aufgabenbereichen konfrontiert, die einem im Berufsfeld Bankberatung begegnen.

Die Entwicklung der Kompetenzen und die daraus abgeleiteten Aufgaben erfolgte auf Grundlage einer genauen Analyse des Berufsbildes unter Einbeziehung von Beratern, Ausbildern, Auszubildenden sowie dual Studierenden der apoBank.

Gamification

Man wird im Abenteuer apoBank mit unterschiedlichen Spielemechaniken (z.B. Single Choice, Schieberegler, Memory-Spiel) konfrontiert. Für den Fall, dass man nicht weiter weiß, kann auch ein Tipp genutzt werden kann.

Durch das Einsetzen eines Tipps, verringert sich jedoch die Punktzahl, die für die Bearbeitung der Aufgabe erreicht werden kann. Um also die Erfahrungsleiste vollständig zu füllen, sollten möglichst wenig Tipps genutzt und möglichst viele Aufgaben richtig beantwortet werden.

Hier sind ein Beispiel für eine Aufgabe mit Tipp und weitere Spielemechaniken zu sehen:

Wenn man alle Comics gelesen und die Aufgabenblöcke bearbeitet hat, erhält man ein Feedback über die insgesamt erreiche Erfahrung und erhält die Möglichkeit, sich weitere Informationen zur Ausbildung und zum Dualen Studium anzuschauen.

Außerdem führt ein Button zur Online-Bewerbung der apoBank, für alle die, deren Neugier auf einen Karrierestart bei der apoBank geweckt wurde.

Auch neugierig darauf geworden, was bei der apoBank so alles abgeht? Einfach dem Link folgen und selbst ausprobieren: Zum “Abenteuer apoBank“.

*****

Breaking News (24.10.2019): Das Abenteuer apoBank wurde in der Kategorie “Konzerne Young Professionals (Generation Y and Z Development)” für den HR Excellence Award 2019 nominiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.