Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit Online SelfAssessment für das Fach Pharmazie

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gehört zu den Wegbereitern virtueller Studienorientierungen, sog. Online SelfAssessments (OSA) in Deutschland. Ende letzten Jahres hat und Dr. Dennis Mocigemba mit seinem tollen Vortrag “OSAs made in Freiburg” beim CYQUEST Praxisseminar tiefe Einblicke in den Freiburger Ansatz gegeben.

Mit dem Start des Online SelfAssessments für den Studiengang Pharmazie vorgestern ist in Freiburg nun die gesamte 8. Fakultät (Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften) mit je einem Online Self Assessment ausgestattet.

OSA Pharmazie Freiburg

Die Freiburg-typische Dreiteilung in die Bereiche meinFach, meinStudieren und meineAufgaben wurde beibehalten, so dass viele Fragen, die Studieninteressierte für ein Pharmaziestudium in Freiburg (Staatsexamen oder Bachelor) bewegen, im Rahmen des OSA beantwortet werden. Versch. Selbsttests bieten die Möglichkeit zu überprüfen, in wieweit Erwartungen und (berufliche) Interessen zum Profil der Freiburger Pharmazie passen.

Ein Quiz bestehend aus einer Reihe von Beispielaufgaben bieten die Chance, sich interaktiv mit typischen Inhalten aus unterschiedlichen Bereichen des Pharmaziestudiums auseinanderzusetzen und seine eigene “Passung” bzw. “Neigung” festzustellen. Kommentierte Fotorundgänge und Videos bieten Einblicke in Orte und Themen der Freiburger Pharmazie und bieten in Interview-Sequenzen Statements von (potentiellen zukünftigen) Kommilitonen, auf was sich Studienanfänger so einstellen müssen.

Aus unserer Sicht ist der Freiburger Ansatz, neben denen der HAW Hamburg, der Hochschule Niederrhein und demnächst der Uni Göttingen, der sinnvollste Ansatz der virtuellen Studienorientierung, weil nicht in erster Linie eignungsdiagnostisch darauf geschaut wird, ob jemand möglicherweise studierfähig ist, sondern in erster Linie über die Besonderheiten (Anforderungen, Berufsbilder, Studieninhalte etc.) des jeweiligen Studiengang informiert wird. Das SelfAssessment schwingt sich nicht zur “urteilenden Instanz” auf, sondern ist ein “informativer Helfer”.

Die virtuelle Studienorientierung Pharmazie an der Uni Freiburg ist zu erreichen unter: http://osa.uni-freiburg.de/pharmazie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.