Kategorie-Archiv: Fundstücke

Beamtenlaufbahn? Eine Sackgasse… Humoriges Fundstück aus Norderstedt

Beamtenlaufbahn

Norderstedt ist mit knapp 75.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und liegt direkt vor den Toren Hamburgs. Naja, um ehrlich zu sein, wenn man Hamburg so in Richtung Nord-Nord-Ost verlässt, dann merkt man eigentlich gar nicht, dass man direkt in Norderstedt ist – das geht nahtlos ineinander über. Außer man achtet auf die Straßenschilder. Die — Weiterlesen

Lange Schläuche und dicke Hupen – und der schmale Grat zwischen Gut und Böse im Personalmarketing

Werbung_Feuerwehr_Dormagen

Tja, der Wettbewerb zwischen den HR-Bloggern ist ein knallharter – ein Wettbewerb um die heißeste Schlagzeile und die schnellste Meldung… ;-) Ende letzter Woche lief mir die Meldung über den Weg, kurze Notiz gemacht “Verbloggen”, weiter gearbeitet und dann – zack – bringt der Knabenreich die Nachricht dazu schon am Wochenende… Er ist halt nicht — Weiterlesen

Bewerbungscouch gesucht! In Vollzeit! Wenn das kein Fundstück zur Candidate Experience ist…

Bewerbungscouch_gesucht

So, nun ist es wieder vorbei – das alljährliche Klassentreffen der HR-Suppe im Rahmen des HR Barcamps. Ich muss sagen – es hat wieder unheimlich viel Spaß gemacht und toll organisiert war es auch! An dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank an Christoph und Jannis (und all die anderen fleißigen Hände). Wenngleich die Themen natürlich — Weiterlesen

Recruiting-Videos – und warum sich Ehrlichkeit auszahlt! Besonderes Fundstück: Rockende Oberfinanzbeamte…

Video_Oberfinanzdirektion_Koblenz

Diese Woche steht für mich persönlich unter zwei Überschriften: Erstens Urlaub, den ich ob der Frühjahrsferien meiner großen Tochter so gut es geht versuche, auch einen solchen sein zu lassen. Zweitens das HR Barcamp, zu dem sich meine Frau und ich dann am Donnerstagmorgen aufmachen, um in Berlin die gefühlt 2/3-vollzählige HR-Suppe zum jährlichen Klassentreffen — Weiterlesen

Fundstück zum Wochenstart: “Wie man einen Blöden beschäftigt!!!”

wie_man_einen_blöden_beschäftigt

Zuweilen muss es hier ja auch mal niveauvoll zugehen. Nachdem am Freitag nach dem Einwurf über Kununu und die ADAC-Falle im Recrutainment Blog der Traffic glühte und am Wochenende zwei weitere Beiträge zur Blogparade Berufsorientierung erschienen (womit wir bei 22 stehen!!!), gibt es zum Wochenstart etwas – sagen wir mal – “Kurzes”. Da dieser höchstspannende — Weiterlesen

Und alle so ´Yeah´! Burger King “wirbt” für Trainee-Programm

BK EMEA MTP

Es kommt ja durchaus vor, dass man als Blogger unaufgefordert Post von wohlmeinenden PR-Agenturen erhält, deren Inhalt man als Wunsch zur wohlwollenden Berichterstattung interpretieren kann. Ich kritisiere das nicht per se, zumal da zuweilen tatsächlich fachlich-inhaltlich mal was interessantes bei ist. Auch finde ich das Ansinnen legitim, seine Inhalte auch über die Blogosphäre zu streuen und/oder der — Weiterlesen

Fundstück zum Wochenende: Jawoll! Mal wieder was zum Thema ´Gender Fail´-Anzeige

Tabaka_Gebäudereinigung

Die Goldene Runkelrübe für die schlechteste Stellenanzeige ging ja bekanntlich letztes Jahr an die Kreissparkasse Birkenfeld. Der Grund: etwas missverständliche Bildsprache mit Jungs oben auf der Leiter und Mädels unten… Also Stichwort: Gender Fail… Heute sprang mich dann dank des Kollegen Heiko Schomberg, seines Zeichens Diversity-Manager der Detecon, auch ein wirklich – sagen wir mal — Weiterlesen

Fundstück zum Nachdenken: Berufswunsch – Dönerbude

Berufswunsch-Dönerbude

Passend zur Blogparade sind wir heute von Wollmilchsau Jan Kirchner auf ein Fundstück aufmerksam gemacht worden, welches wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen: Betrachtet man diesen gebastelten Stern, der in der Kinderkunst-Ausstellung im Rathaus Düsseldorf von Markus Sekulla entdeckt und über Facebook gepostet wurde, denkt man vielleicht im ersten Moment: oh wie niedlich… und vielleicht — Weiterlesen