Archiv der Kategorie: CYQUEST Vorträge und Veranstaltungen

Eventtipp: Webinar „High Potentials – Identifizieren, Gewinnen, Halten“, 23.11.

Es geht Schlag auf Schlag… Da hat die HR Tec Night am 15.11. in Köln noch nicht einmal stattgefunden, da kommt schon der nächste Eventtipp… Nun, ich hoffe natürlich nächste Woche bei Kienbaum möglichst viele meiner Leser in „kohlenstofflicher“ Form anzutreffen, damit wir uns vor Ort mit dem stark trendenden Thema „Eignungsdiagnostik“ auseinandersetzen können, aber … Eventtipp: Webinar „High Potentials – Identifizieren, Gewinnen, Halten“, 23.11. weiterlesen

Eventtipp: 15.11., HR Tec Night in Köln zum Thema ´Digitale Eignungsdiagnostik´. Fünf Freikarten zu vergeben…

Der Veranstaltungskalender für HR´ler ist jedes Jahr voller gepackt. Die Auswahl, was sich lohnt und was nicht, fällt entsprechend immer schwerer. Ein Veranstaltungsformat, das ich hier ganz bewusst einmal herausheben und empfehlen möchte, sind die von Michael Witt und Robindro Ullah ins Leben gerufenen HR Tec Nights. Diese greifen wie der Name schon suggeriert HR … Eventtipp: 15.11., HR Tec Night in Köln zum Thema ´Digitale Eignungsdiagnostik´. Fünf Freikarten zu vergeben… weiterlesen

Denn auf Recruiter kommt viel neues zu… Die Online-Ausbildung zum ´Digital Recruiter´.

„Digitalisierung“ aller Orten… Kaum ein Lebens- und kaum ein Arbeitsbereich, der nicht von dem allgemeinen Trend zur Digitalisierung erfasst wird. Inzwischen gibt es sogar Testverfahren, die die „Digitalität“, also die Bereitschaft und Fähigkeit, digitale Prozesse zu ersinnen, sich in diese hineinzudenken, diese anzunehmen usw., von Personen messen (dazu in den nächsten Wochen ein bisschen mehr … Denn auf Recruiter kommt viel neues zu… Die Online-Ausbildung zum ´Digital Recruiter´. weiterlesen

Müssen (Recruiting-)Algorithmen beaufsichtigt werden? Und wenn ja, durch wen?

Algorithmen im Recruiting? Ja, die wird es wohl unausweichlich geben, soviel dürfte feststehen. Auch wenn einem das als Recruiter möglicherweise nicht gefällt, der Weg zu einem mehr oder weniger weitreichenden „Robot-Recruiting“ ist eingeschlagen. Allerdings kann auf die Richtung, die dieser Weg nehmen wird, natürlich Einfluss genommen werden. Oder besser: Darauf MUSS Einfluss genommen werden. Wenn … Müssen (Recruiting-)Algorithmen beaufsichtigt werden? Und wenn ja, durch wen? weiterlesen

Von Bewunderern und Gender-Zusätzen in Stellenanzeigen. Ein paar skurrile Fundstücke aus der Welt des Recruitings…

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen von „Bots, Algorithmen und Daten“ (kam doch quasi kein Vortrag auf dem #RC18 ohne diese aus) und zweier vielbeachteter Branchen-Awards (auf dem #RC18 wurde der Queb-Award für die HR Tech Innovation des Jahres verliehen und bei der dee:p ging es um die Frage, wer Personalmarketing Innovator des Jahres … Von Bewunderern und Gender-Zusätzen in Stellenanzeigen. Ein paar skurrile Fundstücke aus der Welt des Recruitings… weiterlesen

100 Worte: Persönlichkeitsmessung durch Sprachanalyse. Ein Gastbeitrag. Und eine kritische Betrachtung.

Es gibt Blogartikel, die stehen einem irgendwie “ ein bisschen bevor“. Warum? Weil man weiß, dass man sich hier auf „vermintes“ Terrain begibt und ein kontroverses Thema anpackt. Und dabei möchte man natürlich die richtige Wortwahl treffen. Nun, heute geht es um ein solches Thema. Es geht leicht abgekürzt um die Ableitung von Persönlichkeitsmerkmalen aus … 100 Worte: Persönlichkeitsmessung durch Sprachanalyse. Ein Gastbeitrag. Und eine kritische Betrachtung. weiterlesen

#CulturalAntifit – Entdeckung auf dem HR Barcamp: Die absolut schlechteste Unternehmenskultur der Welt

Jedes Jahr wird der Veranstaltungskalender voller. Wunderbar zu beobachten war das vorletzte Woche: In München fand erstmals und offenkundig mit viel Publikumszuspruch die TALENTpro statt. In Berlin widmete man sich bei der Quadriga erneut dem immer wichtiger werdenden Thema Schüler- und Azubimarketing. (Für) beides hätte mich durchaus interessiert bzw. hatte ich Anfragen, aber es gibt … #CulturalAntifit – Entdeckung auf dem HR Barcamp: Die absolut schlechteste Unternehmenskultur der Welt weiterlesen

HR-, Recruiting- und Personalmarketing-Innovatoren gesucht!

Ja, es tut sich was… Die Großen blasen zum Angriff: Google rollt seinen Job-Index Google for Jobs auf immer mehr Länder aus. Ebenso versucht sich Facebook mit Jobs on Facebook einen Teil des riesigen globalen Geschäfts rund um die Personalgewinnung zu sichern. Und die Kombination Microsoft/LinkedIn wiederum versucht sehr clever die Algorithmen schon beim Verfassen … HR-, Recruiting- und Personalmarketing-Innovatoren gesucht! weiterlesen

BOA gewinnt HR Excellence Award – doch wie funktioniert die „BerufsOrientierung für Absolventen“ auf ZEIT ONLINE eigentlich?

Am letzten Freitag war es mal wieder soweit: In Berlin wurden die HR Excellence Awards verliehen. Wir hatten diesmal nicht nur drei Eisen im Feuer (unter anderem als Nominee mit unserem „Kulturmatcher“ in der „Königskategorie“ als HR Innovation des Jahres), sondern es wurde dann auch ein sehr erfolgreicher Abend… Erst sammelte Jörg Buckmann den Award … BOA gewinnt HR Excellence Award – doch wie funktioniert die „BerufsOrientierung für Absolventen“ auf ZEIT ONLINE eigentlich? weiterlesen

Gamification im Recruiting – alles nur Spielerei?

Alles Spielerei? Natürlich nicht! Wenn ich das glauben würde, hätte ich mir den falschen Job und das falsche Unternehmen ausgesucht. Was keinen Sinn macht, denn ich habe dieses Unternehmen ja mitgegründet und nun beinahe 18 Jahre lang aufgebaut… Aber bei der einen oder anderen Entwicklung, die wir momentan im Markt beobachten können, stellt sich einem … Gamification im Recruiting – alles nur Spielerei? weiterlesen

Cultural Fit ist wichtig! Und führt natürlich NICHT automatisch zu weniger Diversity…

Es war eines der präsentesten Themen auf der Zukunft Personal in der vergangenen Woche: Cultural Fit. Mein Vortrag am XING Stand war erfreulich gut besucht und es wurde deutlich, dass insbesondere ein großes Interesse daran besteht, wie man Unternehmenskultur greifbar machen kann und sich der Fit denn überhaupt beziffern lässt. Dass Cultural Fit einem überall begegnet … Cultural Fit ist wichtig! Und führt natürlich NICHT automatisch zu weniger Diversity… weiterlesen

Jobbeschreibungen. Und was sie wirklich bedeuten…

Was so in Stellenausschreibungen stehen kann ist ja schon allerhand. Dabei entsteht auch das eine oder andere Glanzstück, wie z.B. die Stellenanzeige für einen „Baggor-Fahror“ in schwäbischer Mundart. Oder die, die herrlich überspitzt alles auflistet, was in der Vergangenheit mit anderen Stelleninhabern schiefgegangen ist. Oder die, in der kein Blatt vor den Mund genommen wird, … Jobbeschreibungen. Und was sie wirklich bedeuten… weiterlesen