Die Welt des Handels: Der Jobmatcher von EDEKA zur Findung des richtigen Trainee-Programms

Die EDEKA-Supermärkte sind in ganz Deutschland bekannt. Doch wussten Sie schon, dass sich die EDEKA-Zentrale in Hamburg befindet? Von dort aus werden zum einen viele wichtige Prozesse für die selbständigen EDEKA-Kaufleute koordiniert, zum anderen aber auch Trainees ausgebildet, die als Führungskräfte von morgen auf die Berufswelt in den verschiedenen Bereichen der EDEKA-Zentrale vorbereitet werden.

Für neugierige Absolventen hat EDEKA jetzt ein brandneues Online-Tool im Angebot: Den EDEKA-Jobmatcher. Und den schauen wir uns jetzt mal genauer an.

Auf der Startseite des EDEKA-Jobmatchers wird man zunächst von fünf freundlichen Gesichtern angelächelt und über das vielseitige Trainee-Programm bei EDEKA informiert. Denn die EDEKA-Zentrale bietet vier Geschäftsbereiche an, die bei der Bewerbung als Trainee schwerpunktmäßig ausgewählt werden können:

  • Einkauf Food / Nonfood
  • Supply Chain Management / Logistik
  • Marketing / Vertrieb
  • Finanz- und Rechnungswesen / Steuern / Controlling

Außerdem hat die EDEKA-Zentrale zusätzlich zum Jobmatcher noch eine Überraschung parat: Das Speedquiz. Von der Startseite aus können beide Applikationen mit einem Klick auf den jeweiligen gelb hervorgehobenen Start-Button begonnen werden.

Beim Klick auf das Speedquiz erfolgt sogleich die Weiterleitung zur ersten von sieben Quizfragen. Ob richtig oder falsch erfährt man gleich nach Bestätigung der Antwort und erhält dabei ein paar spannenden Informationen, Zahlen und Fakten über den EDEKA-Verbund und die Produktwelt von EDEKA.

Nach der letzten Frage gibt es eine Gesamtauswertung der richtig beantworteten Fragen. Jetzt kann man sich ein weiteres Mal im Quiz mit neuen Fragen beweisen und eine neue Runde starten, oder den EDEKA-Jobmatcher durchführen um herauszufinden, welcher Schwerpunkt des Trainee-Programms von EDEKA am besten zu einem passt.

Die Funktionsweise des Jobmatchers ist schnell erklärt:

Er enthält 12 typische Aufgaben, die sich auf einen der vier Schwerpunkte des Trainee-Programms beziehen und nacheinander auf einem Schieberegler beurteilt werden. So kann jeder User selbst entscheiden, welche Aufgaben in der EDEKA-Zentrale gut zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen. Manchmal erscheint auch ein „Schon-gewusst“-Button, der zusätzliche Informationen mit interessanten Einblicken in den jeweiligen Geschäftsbereich liefert und die Entscheidung somit erleichtert.

Die Auswertung am Ende des Jobmatchers zeigt an, wie hoch die individuelle Passung zu den vier Schwerpunkten ausfällt und man erhält den passendsten gleich als erstes angezeigt. Zu jedem Geschäftsbereich werden über kleine Icons die zugehörigen Aufgabengebiete detaillierter beschrieben.

Spannend? Dann folgt man einfach dem Link auf die Karriere-Webseite von EDEKA und erhält dort weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und den entsprechenden Kontaktdaten.

Kurzum ist der EDEKA-Jobmatcher mit Speedquiz eine tolle Orientierungshilfe für alle, die die Welt der EDEKA-Zentrale besser kennenlernen möchten und an einem Einstieg als Trainee interessiert sind. Den Link zum Ausprobieren gibt es hier.

Und wenn man sich dann beworben hat, folgt kurz darauf das EDEKA Online-Assessment. Aber das ist eine andere Geschichte… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.