Eignungsdiagnostik in der Personalarbeit

Eignungsdiagnostik in der PersonalarbeitWir werden häufig nach “guter Literatur” zum Einsatz eignungsdiagnostischer Instrumente in der Personalarbeit gefragt. Eine der besten Quellen dürfte hier das Buch “Eignungsdiagnostik in der Personalarbeit” sein, das von Mechthild John und Prof. Günter W. Maier im Symposion Verlag herausgegeben wird. Dieses Praxishandbuch für Personalverantwortliche und Führungskräfte vermittelt kompakt und verständlich, wie Eignungsdiagnostik zur Optimierung von Personalentscheidungen beitragen kann. Im Einzelnen behandelt das Buch

  • die rechtlichen Rahmenbedingungen der Eignungsdiagnostik, der Güte verschiedener diagnostischer Verfahren sowie der Qualitätssicherung,
  • die gängigsten eignungsdiagnostischen Verfahren sowie ihre Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten sowie
  • Erfahrungen von 14 Unternehmen mit etablierten eignungsdiagnostischen Prozessen sowie mit unterschiedlichen Anforderungsanalyseverfahren.

Gemeinsam mit Unilever hat CYQUEST den Praxisbericht “eAssessments bei Unilever” beigesteuert, der ausführlich den Auswahlprozess für Managementnachwuchs bei Unilever, speziell unter Einsatz des unternehmensindividuell konzipierten eAssessments “unique.st”, beschreibt.

Der Beitrag kann einzeln sowie das Buch in Gänze bei Symposion bezogen werden:

http://www.symposion.de/63reiter_HR-Management?cmslesen/q0001730_03830101 – Einzelbeitrag “eAssessments bei Unilever”

http://www.symposion.de/63reiter_HR-Management?cmsinfo/0001730 – Titel “Eignungsdiagnostik in der Personalarbeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.