Alle Beiträge von Levke Mohr

Über Levke Mohr

Ich war bis Sommer 2014 Projektmanagerin bei der CYQUEST GmbH und betreute in dieser Rolle Projekte rund um die Themen: E-Assessment, SelfAssessment, Berufs- und Studienorientierung sowie Online-Employer-Branding. Da ich eine sehr hohe Affinität zu diesen Themen habe und auch meine Masterarbeit über die Akzeptanz von Online-Assessments geschrieben habe, brachte es mir viel Spaß zu diesen Themen zu bloggen.

Schnitt! – Outtakes des Videodrehs für die DAK-Gesundheit

Vor gut einem Vierteljahr haben wir gemeinsam mit der DAK-Gesundheit das Berufsorientierungsspiel „ich und meine Zukunft“ gerelauncht, worüber wir hier im Blog ja auch schon berichtet haben. In fünf Online-Praktika zeigen Azubis der DAK-Gesundheit, welche Aufgaben einen in den fünf Ausbildungsberufen erwarten können. Ausbildungsinteressierte können sich spielerisch ausprobieren und sich so mit den Ausbildungsinhalten vertraut machen. Zudem … Schnitt! – Outtakes des Videodrehs für die DAK-Gesundheit weiterlesen

Wempe recrutaint seine Bewerber im selfmade SelfAssessment: „Dem Wempe Test”

Beim Personalerforum am 03.06.2014 lauschten ca. 40 Teilnehmer Petra Meinking (Tchibo) und Jo Diercks zum Thema Recrutainment, konkret am Beispiel Tchibo. Im Rahmen der Veranstaltung erzählte Negar Nazemian, dass WEMPE auch bereits vom Recrutainment-Ansatz übezeugt ist und ebenfalls Selbsttests einsetzt. Besonders spannend daran: WEMPE hat diese selbst erstellt und umgesetzt. Das hat uns natürlich neugierig … Wempe recrutaint seine Bewerber im selfmade SelfAssessment: „Dem Wempe Test” weiterlesen

Hochschulcontest: Entwicklung einer Hochschulmarketingkampagne für OTTO durch Studis

Als treuer Fan der Facebook Otto Group Karriereseite bin ich vor einiger Zeit auf einen Post zum „University Contest“ für Studierende aufmerksam geworden. Besonders spannend: Im Rahmen des University Contest hat OTTO Studierende gebeten, Ideen für eine crossmediale Hochschulmarketingkampagne zu generieren. Ich bin natürlich super neugierig, was dabei herausgekommen ist. Wie nehmen Studierende meinen alten … Hochschulcontest: Entwicklung einer Hochschulmarketingkampagne für OTTO durch Studis weiterlesen

WhatsApp nach dem Abi? – Berufsorientierung jetzt auch via WhatsApp!

Nachdem eine Facebook-Karriereseite oder zumindest das Teilen karriererelevanter Informationen über die Facebook-Unternehmensseite bei sehr vielen Unternehmen schon zum festen Bestandteil der Personalmarketingstrategie gehört, habe ich mich schon seit längerem gefragt, wann wohl die erste große Personalmarketingaktion via WhatsApp kommt. Oder hat die Datenschutz-Diskussion im Frühjahr alle abgeschreckt? Immerhin hat der Nachrichtendienst laut einer aktuellen Forsa-Studie … WhatsApp nach dem Abi? – Berufsorientierung jetzt auch via WhatsApp! weiterlesen

Supergeiles Fundstück – Hommage an den Lehrerberuf

Im Februar sorgten die EDEKA-„Supergeil“-Videos im Social Web für Aufsehen. Über den supergeilen Kollegen und den Bezug zum Personalmarketing haben wir hier im Blog berichtet. Vorgestern bin ich übers Social Web auf einen Cover-Song aufmerksam geworden. Diesmal geht es jedoch nicht um sehr geilen Latte – sondern um eher um Mathe… Der Pädagoge Dirk-Christian Stötzer … Supergeiles Fundstück – Hommage an den Lehrerberuf weiterlesen

Traumberuf auf Rezept – das Berufsorientierungsspiel der DAK-Gesundheit

In dem von uns ausgerufenen Jahr der Berufsorientierung freuen wir uns, euch an dieser Stelle ein – wie ich finde – besonders schönes Projekt vorzustellen: Das gerelaunchte SelfAssessment der DAK-Gesundheit „…ich und meine Zukunft”. Ich gebe zu, als Projektleiterin bin ich da natürlich auch befangen, aber schaut bzw. lest selbst. Krankenkassen stehen als Arbeitgeber vor dem … Traumberuf auf Rezept – das Berufsorientierungsspiel der DAK-Gesundheit weiterlesen

GOODplace to work? Woran macht man das denn fest?

Bei CYQUEST habe ich die Rolle der Feelgood-Managerin irgendwie durch Zufall oder soll ich sagen aus Leidenschaft übernommen? Spätestens seit meiner Zeit in der Hotellerie beschäftige ich mich auch immer wieder persönlich mit der Frage, was muss ein Arbeitgeber mitbringen, damit ich diesen als “GOODplace to work” wahrnehme? Und woran kann ich dies als Außenstehender … GOODplace to work? Woran macht man das denn fest? weiterlesen

Active Sourcing mit Textkernel – ein Tool, dass jeder Recruiter 2.0 kennen sollte!

Hallo Sandra, vielen Dank, dass du dir ein wenig Zeit nimmst, euer neuestes Release näher vorzustellen. Da bestimmt einige Leser noch nie von Textkernel gehört haben, kannst du dich und Textkernel vorab vorstellen? Ja, gerne. Ich arbeite nun seit letztem Jahr bei Textkernel und bin für den Bereich Marketing und Sales für den deutschsprachigen Raum … Active Sourcing mit Textkernel – ein Tool, dass jeder Recruiter 2.0 kennen sollte! weiterlesen

Recrutainment LIVE: Daimler fordert zum Quizduell heraus…

Als treue Followerin von @Daimler_Career bin ich letzte Woche natürlich direkt auf den Aufruf zum „Daimler Quizduell“ aufmerksam geworden. Begeistert von diesem recrutainigen Event habe ich mir natürlich direkt Martin Maas geschnappt und ihn um ein Interview gebeten. Here u r: Hallo lieber Martin, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und unseren Lesern … Recrutainment LIVE: Daimler fordert zum Quizduell heraus… weiterlesen

HR-Sightseeing-Tipps für Berlin – das H&M Starting House

Jetzt ist er schon wieder eine Woche her – der letzte Tag des #hrbc14. In Erinnerungen schwelgend, möchte ich euch noch von einer kleinen HR-Sightseeing-Tour am Rande des HR BarCamps erzählen. Nachdem das HR BarCamp offiziell beendet wurde, haben sich einige Neugierige/HR-Verliebte noch zusammengetan, um eine kleine Neuheit des HR-Marktes zu erkunden. Den ersten Arbeitgeber-Store: … HR-Sightseeing-Tipps für Berlin – das H&M Starting House weiterlesen

H&M Starting House – die erste Flagship-Repräsentanz für eine Arbeitgebermarke…?

Über meine Alerts bin ich mal wieder über ein besonders spannendes Thema gestolpert. Und diesmal nicht über ein Online-Tool, Brettspiel oder sonstiges „Online-Dings da“ zur Berufsorientierung, sondern der wahrscheinlich ersten stationären Anlaufstelle zur „reinen“ Arbeitgeberpräsentation: dem H&M Starting House. Bei der ersten Betrachtung mussten wir spontan denken “Mensch, das ist doch quasi eine Art Flagship-Store … H&M Starting House – die erste Flagship-Repräsentanz für eine Arbeitgebermarke…? weiterlesen

Happy Valentine´s Day! Warum nicht mal einen Job statt Schokolade oder Rosen verschenken?

Dies dachte sich auch die Agentur JOB AD Partner, denn unter dem Motto: „Suchen Sie noch ein Valentinstaggeschenk? Dann verschenken Sie doch mal was anderes… Verschenken Sie Karriere“ testete die Agentur gestern und vorgestern eine neue Strategie: Street Recruiting. Denn neue Strategien muss man laut dieser Pressemitteilung im „war of talents“ ja ausprobieren :-) (Btw: … Happy Valentine´s Day! Warum nicht mal einen Job statt Schokolade oder Rosen verschenken? weiterlesen