Fundstück zum Wochenstart: „Wie man einen Blöden beschäftigt!!!“

Zuweilen muss es hier ja auch mal niveauvoll zugehen.

Nachdem am Freitag nach dem Einwurf über Kununu und die ADAC-Falle im Recrutainment Blog der Traffic glühte und am Wochenende zwei weitere Beiträge zur Blogparade Berufsorientierung erschienen (womit wir bei 22 stehen!!!), gibt es zum Wochenstart etwas – sagen wir mal – „Kurzes“.

Da dieser höchstspannende Selbsttest uns auch CYQUEST-intern letzte Woche sehr intensiv beschäftigt hat, wollen wir dieses Fundstück natürlich auch den Lesern des Recrutainment Blogs nicht vorenthalten.

Also, hier ist es…: wie_man_einen_blöden_beschäftigt

Na? Hat´s geklappt? Funktioniert übrigens am besten auf dem Smartphone…

In diesem Sinne: Ein toller Start in den Montag! Bleibt immer schön beschäftigt und lasst Euch davon nicht unterkriegen…

Ein Gedanke zu „Fundstück zum Wochenstart: „Wie man einen Blöden beschäftigt!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.