Ready for Take Off – der Raketenstart der Sana Kliniken gibt Berufsorientierung in der Gesundheitsbranche

Den passenden Ausbildungsberuf zu finden, ist gar nicht so leicht. Mag ich am PC oder lieber mit den Händen arbeiten? Bin ich ein Ass in Mathe oder eher sprachlich fit? Und wie gut kann ich eigentlich mit Stress umgehen? Und vor allem: Welche Berufe passen zu all dem?

Die Sana Kliniken stellen interessierten Schülerinnen und Schülern daher jetzt einen Ausbildungs-Matcher zur Seite, der noch Unentschlossenen auf unterhaltsame und kurzweilige Weise dabei helfen soll, sich im Sana Universum zu orientieren – den Sana Raketenstart.

Der Sana Raketenstart bildet insgesamt 14 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge aus den Bereichen Medizinisch-Technischer Dienst, Management & Verwaltung, Technik und Informationstechnik ab. D.h. es sind alle nicht-medizinischen oder -pflegerischen Ausbildungsangebote abgebildet, von denen bei einem Krankenhausbetreiber reichlich gibt…

Frei nach der „Tinder-Logik“ entscheiden die Nutzer/innen bei 22 kurzen Statements: Yay or Nay? Durch entsprechendes swipen nach rechts oder links treffen sie ihre Wahl und erhalten in wenigen Minuten ihr persönliches Ranking der passenden Berufe. Wer mag, kann aus der Ergebnisansicht weiter zur Sana Karriereseite abspringen, um dort weiterführende Informationen zu erhalten oder sich sogar zu bewerben.

Der Sana Raketenstart ist über die Sana Website aufrufbar und sowohl kostenlos als auch ohne Registrierung nutzbar. Die Seite ist durch mobile Optimierung schnell und komfortabel auf dem Smartphone, bei Bedarf aber auch auf anderen Geräten nutzbar.

Sana macht es vor: Gutes Personalmarketing stellt auch einen Mehrwert für die Zielgruppe dar! Mit einem Augenzwinkern werden Interessierte durch die Ausbildungslandschaft navigiert, um ihnen bei der Entscheidung für eine Bewerbung zu helfen. Durch ein niedrigschwelliges und auf die Zielgruppe zugeschnittenes Angebot werden möglichst viele Nutzer/innen erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.