Hurra! Es gibt einen Grund zum Feiern! Wir sind SIT-Nutzer-Millionäre!

Vor ein paar Tagen erreichte uns eine ausgesprochen freudige Erfolgsmeldung: Der Studium-Interessentest (SIT) hat es geschafft und tatsächlich die Marke von 1 Million Nutzern geknackt! Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Innerhalb von 3 Jahren hat sich die Zahl verdoppelt. Im August 2017 waren es noch 567.000 Nutzer. Das kann sich sehen lassen! Sogar so, dass ZEIT ONLINE dazu eine Pressemitteilung herausgegeben hat.

Der SIT wurde nämlich 2014 gemeinsam von ZEIT CAMPUS, der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und CYQUEST entwickelt und gelauncht.

Wir haben das Kernstück des SIT, den Interessentest entwickelt, der auf Basis von Selbsteinschätzungsfragen eine zuverlässige Interessenanalyse durchführt. Der SIT ist kostenfrei und richtet sich an Studieninteressierte, die sich auf Grund der nahezu unüberschaubaren und ständig weiter zunehmenden Zahl an Studienmöglichkeiten mit der Wahl eines Studiums schwertun. Total verständlich unserer Meinung nach!

Als Ergebnis liefert der SIT ein Matching zwischen den eigenen persönlichen Interessen und Neigungen sowie mehr als 10.000 grundständigen deutschen Studiengängen. Damit ist der SIT unter den digitalen Studienorientierungen einzigartig in seiner Form in Deutschland.

Und wahrscheinlich auch genau deshalb wird er täglich ca. 420mal im Schnitt vollständig absolviert, knapp 160.000 Mal jedes Jahr. Also rund ein Drittel aller Studieninteressierten nutzen den SIT und sind überzeugt. So eine große Unterstützung bei einer solch wichtigen Entscheidung sein zu können, macht uns nicht nur sehr stolz, sondern auch besonders glücklich!

Wie genau der Online Test im Detail funktioniert und was er leistet kann man sich hier noch einmal ansehen. Sowohl bei ZEIT Campus als auch im Hochschulkompass der HRK lässt sich der SIT übrigens auch auf mobilen Endgeräten durchlaufen, was im Zuge der zunehmenden Digitalisierung zusätzlich einen tollen Mehrwert darstellt. Auch in Zeiten von Corona bietet der Online Test eine gute Entscheidungshilfe von zu Hause aus.

Vor einem Jahr haben wir auch schon einmal näher beleuchtet für was genau sich die ganzen Studienanfängerinnen und -anfänger interessieren und welche Unterschiede sich bzgl. des Geschlechts oder der Region der Nutzer über die Jahre ergeben haben. Für den geneigten Leser, sind außerdem ggf. die Ergebnisse der 2019 durchgeführten SIT-Studie interessant: https://studiengaenge.zeit.de/fuer-hochschulen/#sitstudie

Wir freuen uns auf alle Fälle auf die kommenden Jahre und weitere Erfolgsmeldungen! Die nächste Million kommt bestimmt! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.