Jetzt wird es bunt – Brillux nutzt Online-Assessment für die Vorauswahl von Ausbildungsplatz-Bewerbern

Die Brillux GmbH & Co. KG ist ein in vierter Generation geführter Familienbetrieb in der Lack- und Farbproduktion sowie Handel, der in diesem Jahr sein 125jähriges Bestehen feiern konnte. (Herzlichen Glückwunsch auch von uns!) Brillux ist in diesem Bereich Marktführer mit 160 Niederlassungen und fast 2500 Mitarbeitern (darunter ca. 300 Azubis). Da sich Brillux nicht in erster Linie an private Endverbraucher richtet, ist es den meisten aber weniger ein Begriff, als man erwarten würde.

Beim Recruiting von Auszubildenden ist Brillux jedenfalls sehr aktiv: Schulkooperationen, Ausbildungsbotschafter (hierzu haben wir Frau Deisung, Ausbildungsplatzkoordinatorin bei der IHK, und zwei der von Brillux als Ausbildungsbotschafter eingesetzten Auszubildenden interviewt und werden in Kürze mehr zu diesem Projekt berichten), fast tägliche Teilnahme an Jobmessen in ganz Deutschland…

Um aus der Vielzahl von Ausbildungsplatzinteressenten möglichst schnell und valide eine Vorauswahl treffen zu können, kommt bei Brillux seit Kurzem ein Online-Assessment von CYQUEST für kaufmännische-, IT- und gewerblich-technische Berufsbilder zum Einsatz.

Je nach Berufsbild durchlaufen die Bewerber unterschiedliche Verfahren, um bestmöglich die berufsrelevanten kognitiven Fähigkeiten abzubilden. Mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit zwischen 55 und 75 Minuten erwarten den Bewerber u.a. Aufgaben aus den Bereichen numerische Leistungsfähigkeit, sprachliche Leistungsfähigkeit, logisches Schlussfolgern und Planen.

Clipboard02

Zwischen den einzelnen Testverfahren werden den Bewerbern außerdem Informationen über Brillux dargeboten, welche sich die Bewerber im Anschluss auch als PDF ausgeben lassen können, um sich diese noch einmal in Ruhe anzusehen. Diese Informationen vermitteln dem Bewerber schon während der Bearbeitung des Online-Assessment einen ersten Einblick in das Unternehmen Brillux und sorgen, auch durch ihre Gestaltung, für eine Brillux-spezifische Einbettung des normierten Testverfahrens.


Die Normierung der eingesetzten Testverfahren basiert auf realen Testdurchläufen von Azubi-Bewerbern für dasselbe oder ein ähnliches Berufsbild und wird bei Vorliegen einer ausreichend großen Nutzerzahl ggf. für Brillux noch einmal „feingetunt“.

Zum Abschluss des Online-Bewerbungsverfahren führt Brillux weiter auf die unternehmenseigene Website und verabschiedet sich mit dem aktuellen Kinospot – dem wollen wir es mal gleichtun, denn Employer Branding erobert halt zunehmend die große Leinwand!

4 Gedanken zu „Jetzt wird es bunt – Brillux nutzt Online-Assessment für die Vorauswahl von Ausbildungsplatz-Bewerbern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.