360° Recrutainment – Kunststoffrohr-Hersteller Aquatherm öffnet die Türen zum virtuellen Rundgang

Zugegeben, „Kunststoff-Rohrleitungssysteme aus Polypropylen“ sind vermutlich nicht gerade etwas, mit dem ein Arbeitgeber auf den ersten Blick das Interesse potenzieller BewerberInnen wecken kann. Auch ein Unternehmenssitz im sauerländischen Attendorn steht im Vergleich zu angesagteren Standorten Deutschlands möglicherweise eher hinten an.

Trotzdem sticht die Firma Aquatherm dieser Tage mit einer für die Branche ungewöhnlichen Aktion positiv hervor: auf einem virtuellen 360°-Rundgang über das Firmengelände können Interessierte die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens erkunden.

Unterwegs warten Videos, Bilder und Texte mit wissenswerten Informationen. Auch Azubis und Mitarbeitende kommen zu Wort und liefern so einen authentischen Einblick in die Unternehmenswelt von Aquatherm. Wer mag, kann sich zudem sogar direkt offene Stellenangebote anschauen.

Das Unternehmen reagiert mit dieser innovativen Form des Bewerbermarketings auf den Fachkräftemangel in der Branche. Um die jüngere Zielgruppe gut zu erreichen, kann der virtuelle Rundgang bequem auf dem Smartphone durchlaufen werden, der Zugriff ist aber auch per Tablet oder Desktop-Rechner möglich. Eine App oder Zubehör wie eine VR-Brille braucht es nicht.

Aquatherm zeigt an dieser Stelle, dass Recrutainment keinesfalls nur etwas für die Big Player am Arbeitgebermarkt ist. Auch kleinere und unbekanntere Unternehmen können durch den spielerischen Ansatz profitieren und auf sich aufmerksam machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.