Authentizität in der Arbeitgeberkommunikation – Was bedeutet das eigentlich konkret?

Der Ruf nach einer authentischen Unternehmenskommunikation mit dem Ziel einer verbesserten Arbeitgeberattraktivität und positiven Effekten für das Recruiting wird seit Jahren stetig lauter. Vielfach wird der Begriff „Authentizität“ gar als Zauberformel zur Korrektur einer angekratzten Reputation und Problemen im Recruiting verstanden. Manfred Böcker bringt es in seinem Artikel „Das große Simsalabim“ – wie er diese … Authentizität in der Arbeitgeberkommunikation – Was bedeutet das eigentlich konkret? weiterlesen

Die Bedeutung von Authentizität beim Employer Branding

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftspsychologie aktuell, die sich dem Schwerpunkthema Talentmanagement widmet, veröffentlicht der Leiter Personalmarketing der UniCredit Group, Herr Markus Vorbeck, den sehr interessanten Artikel “Von Dichtung und Wahrheit – die Bedeutung von Authentizität beim Employer Branding”. Die Kernaussage des schwungvollen Artikels fasst sich in dem Schlussstatement zusammen: “Diese Herangehensweise illustriert das Credo, … Die Bedeutung von Authentizität beim Employer Branding weiterlesen

Influencer-Marketing. Und was das mit Recruiting zu tun hat.

Das Interesse an Influencer-Marketing hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Mittlerweile ist es aus dem Marketingmix nicht mehr wegzudenken. Wie geeignet ist es fürs Recruiting? Wir werfen einen Blick hinter den Trend. Influencer Marketing ist in aller Munde. Kaum einer, der sich in den sozialen Medien bewegt oder aber selbst im Vertrieb beschäftigt ist, … Influencer-Marketing. Und was das mit Recruiting zu tun hat. weiterlesen

100 Worte: Persönlichkeitsmessung durch Sprachanalyse. Ein Gastbeitrag. Und eine kritische Betrachtung.

Es gibt Blogartikel, die stehen einem irgendwie ” ein bisschen bevor”. Warum? Weil man weiß, dass man sich hier auf “vermintes” Terrain begibt und ein kontroverses Thema anpackt. Und dabei möchte man natürlich die richtige Wortwahl treffen. Nun, heute geht es um ein solches Thema. Es geht leicht abgekürzt um die Ableitung von Persönlichkeitsmerkmalen aus … 100 Worte: Persönlichkeitsmessung durch Sprachanalyse. Ein Gastbeitrag. Und eine kritische Betrachtung. weiterlesen

Work21 – ein künstlerischer Blick auf die Arbeit. Und sein Nutzen für die HR-Kommunikation…

Authentizität. Mitarbeiter-Testimonials. Markenbotschafter… So schallt es seit nunmehr mehr als zehn Jahren durch die Employer Branding- und Recruiting-Kreise. Seitdem Social Media seinen Siegeszug durch die Bastionen der Kommunikationskanäle angetreten hat ist der Anspruch auf Realistic Job Preview so etwas wie das Mantra der Vor- und Nachdenker der einschlägigen Szene. Und darum könnte man meinen, dass man … Work21 – ein künstlerischer Blick auf die Arbeit. Und sein Nutzen für die HR-Kommunikation… weiterlesen

Das klassische Employer Branding ist NICHT tot! Es wird Zeit, dass es geboren wird…

“Das klassische Employer Branding ist tot!” So titelte vor ein paar Tagen der geschätzte Persoblogger Stefan Scheller. Sinngemäß übersetzt meinte er damit, dass vieles von dem, was einem heute unter dem Label Employer Branding aufgetischt wird, weder den Namen verdient noch geeignet ist bei der Personalgewinnung zu helfen. Und er hat durchaus recht… Um das … Das klassische Employer Branding ist NICHT tot! Es wird Zeit, dass es geboren wird… weiterlesen

Knapp 2/3 der Unternehmen sehen gute Perspektiven für den Einsatz von Virtual Reality im Personalmarketing…

Virtual Reality, die Zweite… Zumindest für diese Woche. Am Montag haben wir über die bevorstehende Veröffentlichung der ersten zwei VR-Videos für Zwecke des Arbeitgebermarketings durch den BAYER-Konzern berichtet. Hier sind Sie nun – die beiden anlässlich der CeBIT veröffentlichten Videos: a. ein 360°-Imagefilm mit Fokus auf IT, z.B. Rundgang durch eines der BAYER-Rechenzentren… (Einsatz auf … Knapp 2/3 der Unternehmen sehen gute Perspektiven für den Einsatz von Virtual Reality im Personalmarketing… weiterlesen

“Reinblicke” – KPMG lässt es mächtig menscheln

Sorry, schon wieder KPMG – der letzte Beitrag ist ja gerade mal einen guten Monat her – und schon wieder Wirtschaftsprüfung und Beratung – neben KPMG waren ja auch Deloitte, PwC und EY in letzter Zeit durchaus regelmäßig bei uns zu Gast. Nun, offenbar ist man in dieser Branche sehr sehr an Nachwuchs interessiert und … “Reinblicke” – KPMG lässt es mächtig menscheln weiterlesen

Selbstselektion – das Aschenputtel im Recruiting. Google zeigt mit Foobar wie man das richtig clever macht…

An was denkt Ihr, wenn Ihr an Recruiting denkt? Ans lesen von Anschreiben und Lebensläufen, die Sichtung von Zeugnissen, das Einholen von Referenzen und natürlich die Klassiker der Personalauswahl: Tests, Assessment Center und Interviews? Die fortschrittlicheren unter Euch werden vielleicht auch an solche Dinge wie Active Search und Sourcing denken, also das Aufspüren und die … Selbstselektion – das Aschenputtel im Recruiting. Google zeigt mit Foobar wie man das richtig clever macht… weiterlesen

HR-Edge15 – Szene diskutiert rege HR-Zukunftsthemen von Cultural Fit bis Virtual Reality. Und probiert fleißig aus…

Seit mittlerweile beinahe 10 Jahren veranstalten wir einmal im Jahr eine Tagung mit dem Anspruch, dabei den Blick über den Tellerrand des alltäglichen HR-Geschäfts schweifen zu lassen. Dennoch war dieses Jahr alles anders. Nicht nur dass wir uns mit Themen wie Virtual Reality oder datenbasiertem Matching inhaltlich noch ein wenig weiter rausgewagt haben, sondern auch … HR-Edge15 – Szene diskutiert rege HR-Zukunftsthemen von Cultural Fit bis Virtual Reality. Und probiert fleißig aus… weiterlesen

Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich hier im Blog mal vorsichtig die These gewagt, dass Unternehmenswerte und -kultur das nächste große Ding im Employer Branding werden (könnten). Der Grund: Letztlich läuft so gut wie keine Personalauswahlentscheidung ohne eine zumindest implizite Beantwortung der Frage, ob der Kandidat “denn ins Unternehmen passt”, womit wir letztlich bei … Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant weiterlesen

Aktuelles Ranking Karriere-Twitter-Kanäle: Wird Twitter erwachsen?

Das letzte veröffentlichte Twitter-Ranking erschien direkt vor der Twitter-Karrieremesse Jobtrail im Februar und liegt damit bereits 5 Monate zurück. Ganz am Anfang der Erhebung (August 2010) haben wir das noch monatlich veröffentlicht, später dann dreimonatlich. Jetzt werde ich auf einen halbjährlichen Turnus gehen und zwar immer zum Jahresanfang und zur Jahresmitte. Daher nun also der … Aktuelles Ranking Karriere-Twitter-Kanäle: Wird Twitter erwachsen? weiterlesen