Mord am Tegernsee: Wer findet den Alm-Mörder? – Clifford Chance im Sondereinsatz. Schönes Beispiel für Offline-Recrutainment…

Wer sagt das Rechtswissenschaften trocken sein müssen?

Clifford Chance klärt einen Mord am Tegernsee auf – und sucht nach Verstärkung. Der Sondereinsatz findet natürlich am Tatort Tegernsee statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben vor Ort die Möglichkeit gemeinsam mit erfahrenen Anwältinnen und Anwälten von Clifford Chance den kniffligen Fall zu lösen.

Während der Ermittlungsarbeiten wandert die Gruppe durch idyllische Landschaft bis sie an ihrem Ziel – einer bayrischen Berghütte – angekommen sind. Bleibt den angehenden Rechtswissenschaftlern genug Zeit um den kniffligen Fall zu lösen?

Bei einem anschließenden Dinner und Gesprächen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, das Unternehmen Clifford Chance besser kennenzulernen.

Ich würde mal sagen, ein klassisches Beispiel für “Offline-Recrutainment”. Wir finden die Aktion super und sind gespannt, ob der Mord aufgeklärt werden kann (und ob Clifford Chance gleich ein paar der Ermittler hat einstellen können…). Wir werden berichten…

Für alle Rechtswissenschaftler, die neugierig geworden sind und die Spuren des Alm-Mörders verfolgen möchten – bis zum 6. September 2019 könnt ihr euch gerne hier bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.