>>Deutschlands Arbeitgebermarken<< ist gestartet. Fitnesstest für die Qualität der Arbeitgebermarke

Wer sich mit dem Thema Employer Branding beschäftigt, der kommt an der DEBA – Deutsche Employer Branding Akademie nicht vorbei. Als fester Bestandteil der “Suppe” hält die DEBA beharrlich den Aspeke “Marke” hoch und hilft so, trotz aller Euphorie um Tools und Instrumente, den Blick auf´s wesentliche im Employer Branding zu bewahren. Vor kurzem hat die DEBA nun “Deutschlands Arbeitgebermarken” ins Leben gerufen – eine Art “Fitnesstest für die Qualität und Authentizität von Arbeitgebermarken”. Wer den Recrutainment Blog regelmäßig liest, der weiß dass insb. “Authentizität” eines unserer Lieblingsthemen ist. Von daher freue ich mich sehr, dass uns Paula Thieme, die bei der DEBA “Deutschlands Arbeitgebermarken” leitet, in einem kurzen Gastbeitrag erklärt, um was es dabei geht.

Paula, deine Bühne…

>>

Deutschlands Arbeitgebermarken ist gestartet.

Was genau macht die Qualität einer guten Arbeitgebermarke aus und wie lässt sie sich verlässlich und objektiv messen? Dieser Frage gingen in den letzten Jahren nicht nur renommierte Marktforschungsinstitute wie die GfK-Gruppe nach, sondern auch die DEBA, die als deutscher Pionier auf diesem Gebiet seit mehreren Jahren Expertenwissen sammelt und Unternehmen auf Ihrem Weg zur Arbeitgebermarke begleitet. Diese Erfahrung wird nun in Kooperation mit der WELT Gruppe und der KARRIEREWELT des Axel Springer Verlags gebündelt in „Deutschlands Arbeitgebermarken“ – kurz auch DAGM – ; Deutschlands Fitnesstest für die Qualität und Authentizität von Arbeitgebermarken.

Unterstützt wird die Initiative durch eine breite Allianz von Institutionen, Wissenschaftlern, Medien, Unternehmen und Persönlichkeiten, die sich um die Themen Arbeitgeberattraktivität, Employer Branding, Demografiemanagement, Personalmanagement, Personalmarketing und Personalbeschaffung verdient gemacht haben.

Deutschlands Arbeitgebermarken findet jährlich statt. In der Ausschreibungsphase zwischen dem 1. April und dem 15. September 2011 können sich Unternehmen ab 50 Mitarbeitern anmelden. Durchgeführt wird der Fitnesstest im Oktober und November. Die Testergebnisse mit detaillierten Handlungsempfehlungen werden den Teilnehmern ab Anfang Dezember in einem individuellen Online-Datencenter zur Verfügung gestellt.

Aber verschaffen Sie sich doch einfach selbst ein Bild: www.deutschlands-arbeitgebermarken.de. Den „Early Bird“-Rabatt gibt es für Anmeldungen bis 31. Mai 2011.

Ein Gedanke zu „>>Deutschlands Arbeitgebermarken<< ist gestartet. Fitnesstest für die Qualität der Arbeitgebermarke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.