Vortrag “Webbasierte Auswahlverfahren: E-Assessment-Verfahren” an der Uni Marburg

Joachim Diercks von CYQUEST wird am 6. Februar im Rahmen des Seminars “Praxis der beruflichen Eignungsdiagnostik” an der Philipps-Universität Marburg halten. Im Rahmen des Praxis-Vortrags wird auf den aktuellen Entwicklungs- und Bedeutungsstand des Themas Online-Assessment zur Personalrekrutierung eingegangen.

Hierbei wird ausgehend von der theoretischen Grundlage des Modells des Blended Assessment (Kupka 2008) anhand zahlreicher Beispiele (Gruner+Jahr, Tchibo, Citibank, Unilever etc.) aufgezeigt, wie eAssessment Verfahren in der Realität aussehen und wie diese in die Auswahlprozesse der Unternehmen eingebunden sind.

Daneben wird das momentan sehr starke Nachfrage erfahrende Thema SelfAssessment aufgegriffen. Insb. wird hierbei der Aspekt der Selbstauswahl im Kontext von Realistic Job Preview Verfahren und Employer Branding beleuchtet.

Beginn des Seminars ist um 10.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.