Gesucht: Personalmarketing Innovator und Innovation 2017

So, Ihr kreativen Köpfe, Ihr Querdenker des Personalmarketings, Ihr seid mal wieder aufgerufen, Euch selber oder Euren Ideen und Projekten die gebotene Aufmerksamkeit zu sichern!

Auch dieses Jahr verleihen Westpress und W&V Job-Network die PMI Awards. PMI steht wahlweise für Personalmarketinginnovation oder Personalmarketinginnovator, d.h. es werden zwei Preise vergeben:

Zum bereits siebten Mal wird der Preis für herausragende Persönlichkeiten, zum inzwischen auch schon vierten Mal die Auszeichnung für besonders gelungene, originelle und innovative Ideen und Projekte im Personalmarketing verliehen.

Die Ahnengalerie der bisherigen Preisträger zieren dabei so prominente Namen wie etwa Markus K. Reif (ehemals EY), Gero Hesse (Territory embrace), Stephan Grabmeier (Ex-Telekom), Bernd Schmidt (Bayer), Florian Schrodt (damals Deutsche Flugsicherung), Jörg Buckmann (damals Verkehrsbetriebe Zürich), Robindro Ullah (damals VOITH), Michael Witt (ehemals VOITH Industrial Services) oder im letzten Jahr Oliver Erb (EnBW).

Als Personalmarketing Innovationen wurden 2014 die Video-Plattform Whatchado, ein Jahr später die WhatsApp-Aktion von Daimler und im letzten Jahr ElVi-Ausbildungsfinder des Bundesarbeitgeberverbands Chemie ausgezeichnet.

Mir fallen auch für 2017 schon eine ganze Menge an Projekten und durchaus auch die eine oder andere Person ein, aber ich bin quasi von Amtswegen zur Neutralität verpflichtet, sitze ich doch wie in den letzten Jahren auch dieses Mal wieder in der äußerst fachkundig besetzten Fachjury. Dieser gehören ferner an: Christoph Athanas (meta HR), Jan Kirchner (Wollmilchsau), Raoul Fischer (W&V), Prof. Dr. Martin Grothe (Complexium) und Simon Zicholl (Westpress).

Noch bis zum 26. April 2017 können unter pmi-awards.de Personen und spannende Innovationen benannt werden, die im Markt Akzente gesetzt haben. Die Einreichung ist kostenlos. Besonders punkten können Einreichungen, die verdeutlichen, was die potenziellen Preisträger im Kern auszeichnet: Wer oder was war in den vergangenen Monaten besonders innovativ? Welche Medien wurden bei der Aktion/Kampagne genutzt beziehungsweise miteinander vernetzt? Welche Ergebnisse konnten erzielt werden?

Die Preisverleihung findet sodann im Rahmen der dee:p17 am 18. Mai 2017 bei Westpress in Hamm statt. Und wenn ich mir noch einen Kommentar erlauben darf. Allein die Aussicht auf die Teilnahme an der dee:p sollte schon Anlass für eine Bewerbung sein, fühlt sich doch der Ausflug auf das Westpress´sche Anwesen in der Kreativ-Allee in Hamm alljährlich wie inspirierender Kurzurlaub nebst exzellentester gastronomischer Versorgung an…

So, nun Schluss mit dem bloglesen und ran an die Tasten: Bewerbung einreichen!
Ich freue mich drauf!

The following two tabs change content below.

Jo Diercks

Geschäftsführer bei CYQUEST GmbH
Ich bin Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH und der Mi4 GmbH. CYQUEST beschäftigt sich mit dem Thema Recrutainment, also dem Einsatz spielerisch-simulativer Methoden im Online-Assessment, Employer Branding und Recruiting. Im Recrutainment Blog berichte ich regelmäßig hierüber. Mi4 ist als Unternehmensberatung auf Themen des Online-Marketings und eCommerce spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.