Praxisseminar „eAssessment- und SelfAssessment-Verfahren in der Bewerberauswahl“

Das Internet hat sich als bedeutender Rekrutierungskanal durchgesetzt.
Viele Unternehmen haben den Schritt zu Online-Bewerbungen und internetbasiertem Personalmarketing vollzogen. Seit einiger Zeit ist ein neuer Trend hinzugekommen:

eAssessment und SelfAssessment Verfahren – d.h. internetbasierte eignungsdiagnostische Verfahren zur Bewerbervorauswahl.

Die Vorteile von sogenannten eAssessments liegen auf der Hand:
Die frühzeitige Überprüfung von Kompetenzen im Internet macht die Vorauswahl der Unternehmen schneller, besser und nicht zuletzt billiger. Auch kann der Einsatz standardisierter und objektiver Auswahltests helfen, mögliche Gefahren des AGG zu reduzieren.

SelfAssessment–Verfahren hingegen machen Berufsbilder für Interessenten erlebbar, erhöhen die Fähigkeit zur Selbstauswahl und stellen ein hervorragendes Personalmarketinginstrument dar.

Beide Ansätze wirken sich somit letztlich positiv auf die Auswahlentscheidung aus.

Vor diesem Hintergrund lädt CYQUEST gemeinsam mit Hamburg@work und delphi HR Systems ein zu dem halbtägigen Praxisseminar „eAssessment- und SelfAssessment-Verfahren in der Bewerberauswahl“ am 27. März in Hamburg.

Im Mittelpunkt werden dabei in erster Linie Erfahrungsberichte von Unternehmen und Hochschulen stehen, die solche webbasierten Verfahren bereits im Einsatz haben (hierzu werden Referenten von Gruner+Jahr, Citibank, Unilever, Deutsche Bahn und der HAW Hamburg Vorträge beisteuern).

Es haben sich bereits eine ganze Reihe namhafter Firmen, Hochschulen und Einrichtungen angemeldet (z.B. Steigenberger, Tchibo, TUI, Philips, IKEA, Lufthansa, Deutsche Post, Deutsche Bahn, Körber, Karstadt, DAK, Europcar, Germanischer Lloyd, Axel Springer Verlag, Computacenter, Jungheinrich, AOK, Metro Group, Media Saturn, Bundeswehr, Bundesagentur für Arbeit, TU Dresden, FH Gelsenkirchen, Uni Bremen, FH Erfurt, Hochschule Niederrhein, Uni Lüneburg, FHTW Berlin, FH Stralsund etc.).

Weiterführende Informationen finden sich auf www.cyquest.net.

The following two tabs change content below.

Jo Diercks

Geschäftsführer bei CYQUEST GmbH
Ich bin Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH und der Mi4 GmbH. CYQUEST beschäftigt sich mit dem Thema Recrutainment, also dem Einsatz spielerisch-simulativer Methoden im Online-Assessment, Employer Branding und Recruiting. Im Recrutainment Blog berichte ich regelmäßig hierüber. Mi4 ist als Unternehmensberatung auf Themen des Online-Marketings und eCommerce spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.