Schlagwort-Archive: Serious Games

Probier dich (mobil) aus – spielerische Berufsorientierung bei der Commerzbank

Das Berufsorientierungsspiel der Commerzbank ist nun bereits seit mehr als sieben Jahren online und hat nach wie vor nicht an Aktualität eingebüßt. Vor dem Hintergrund, dass die Zielgruppe für Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge zunehmend mit mobilen Endgeräten im Netz unterwegs ist, ergab sich jedoch der Bedarf auch hierfür ein optimal zugeschnittenes Angebot zu schaffen. Daher … Probier dich (mobil) aus – spielerische Berufsorientierung bei der Commerzbank weiterlesen

Ein Zuhause für alle, die sich trauen: Die Allianz geht mit ihrem Online-Assessment neue Wege

Bild: Online Allianz Campus

Woran denkt ihr, wenn ihr an die Arbeit in einer Versicherung denkt? Klinkenputzen? Den ganzen Tag nur Fachchinesisch sprechen? Von Innovation keine Spur? Langeweile? Bei der Allianz auf keinen Fall! Die Allianz ist ein Zuhause für alle, die sich trauen. Die Versicherungswirtschaft ist eine Branche, die heute mehr denn je im Umbruch ist. Man denke … Ein Zuhause für alle, die sich trauen: Die Allianz geht mit ihrem Online-Assessment neue Wege weiterlesen

Mobile Assessment: Wie „mobile“ muss Online-Assessment eigentlich sein?

Das Thema Mobile Recruiting begleitet uns hier im Blog ja schon länger. Trotz (oder wegen?) der unbestritten deutlich gestiegenen Bedeutung der mobilen Internetnutzung werden wir dabei nicht müde, für eine differenzierte Betrachtung des Themas zu werben. Es gibt definitiv Bereiche der Personalgewinnung, die man heute eigentlich immer vom mobilen Ende her denken und konzipieren sollte … Mobile Assessment: Wie „mobile“ muss Online-Assessment eigentlich sein? weiterlesen

JUBILÄUM!!! 1000 (und eins) Beiträge im Recrutainment Blog! Rückblick auf und Zwischenfazit von 9,5 Jahren HR-bloggen…

Oh Mann, das gibt es ja wohl nicht! Da schreibe ich Anfang der Woche fleißig an einem Blogartikel und im Eifer des Gefechts übersehe ich dabei doch glatt, dass es sich um den 1000sten Post im Recrutainment Blog handelt…! Deshalb nehme ich jetzt quasi den 1001sten zum Anlass, um mal ein paar Minuten innezuhalten und … JUBILÄUM!!! 1000 (und eins) Beiträge im Recrutainment Blog! Rückblick auf und Zwischenfazit von 9,5 Jahren HR-bloggen… weiterlesen

Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese?

Klar, wenn man „Recrutainment Company“ quasi im Firmennamen führt, zum Thema Recrutainment ein Buch veröffentlicht hat und unter dem Handle bloggt und twittert, dann bleibt es nicht aus, dass man häufig gefragt wird, was es denn nun eigentlich mit diesen „Recruiting-Spielen“ auf sich hat… Oft schlagen dabei Fragen bei uns auf wie: Wie leiten Sie … Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese? weiterlesen

Casual Gaming: KPMG fördert ´FinanceDuell´ und wirbt so für Berufe in Accounting, (Steuer-)Beratung und Wirtschaftsprüfung

Vor kurzem sind Freunde von mir Eltern geworden. Die Geburt verlief wohl durchaus „aufregend“, was aber die werdende Mutter nicht davon abhielt, zwischendurch immer nochmal die eine oder andere Partie Quizduell zu spielen. Diese Form des Spielens hat unter dem Begriff Casual Gaming offenbar Einzug in buchstäblich alle möglichen Lebenssituationen gefunden… Es geht also nicht darum, … Casual Gaming: KPMG fördert ´FinanceDuell´ und wirbt so für Berufe in Accounting, (Steuer-)Beratung und Wirtschaftsprüfung weiterlesen

Ein Eye-Catcher als Brain-Catcher – Evonik fordert mit gepimptem Snackautomat und dem „Battle of Brains“ junge Talente heraus

Man nehme: Einen umgebauten Snackautomat, mehrere Tablets plus technische Kniffe sowie die Employer-Branding Idee eines führenden Unternehmens der Spezialchemie und heraus kommt? Eine interaktive Vending Machine inklusive der Microsite „Battle of Brains“! Bitte was? Bei wem sich jetzt mehr Frage- als Ausrufezeichen im Kopf gebildet haben und wer neue Ideen beim Employer Branding liebt, der … Ein Eye-Catcher als Brain-Catcher – Evonik fordert mit gepimptem Snackautomat und dem „Battle of Brains“ junge Talente heraus weiterlesen

´10-Minuten Online-Praktika´: Deloitte macht Ausbildungsberufe spielerisch erlebbar

Vor ein paar Tagen stolperte ich erst über einen Artikel im Candarine Blog: „Gamification in recruitment – different approaches for different goals (and budgets)“ hieß es dort und es wurde eine Reihe von Beispielen beschrieben, wie Unternehmen Spielmechaniken auf ihre Personalgewinnung übertragen haben. Einige der genannten Beispiele (z.B. das Facebook Spiel My Marriott, die Hays … ´10-Minuten Online-Praktika´: Deloitte macht Ausbildungsberufe spielerisch erlebbar weiterlesen

Selbstselektion – das Aschenputtel im Recruiting. Google zeigt mit Foobar wie man das richtig clever macht…

An was denkt Ihr, wenn Ihr an Recruiting denkt? Ans lesen von Anschreiben und Lebensläufen, die Sichtung von Zeugnissen, das Einholen von Referenzen und natürlich die Klassiker der Personalauswahl: Tests, Assessment Center und Interviews? Die fortschrittlicheren unter Euch werden vielleicht auch an solche Dinge wie Active Search und Sourcing denken, also das Aufspüren und die … Selbstselektion – das Aschenputtel im Recruiting. Google zeigt mit Foobar wie man das richtig clever macht… weiterlesen

Matcher als neue Facette des E-Recruitings: Implikationen für die Candidate Experience – Gastartikel von Prof. Lars Jansen

Ich halte Matching für einen der dominierenden Trends im Personalwesen. Nicht nur, weil wir uns selber seit mittlerweile anderthalb Jahrzehnten mit dem Thema befassen, sondern auch und gerade weil aktuell so unglaublich viel in diesem Bereich passiert. Man könnte fast den Eindruck haben, dass rund um das Thema Matching und die Möglichkeiten der „algorithmischen“ Unterstützung (Big … Matcher als neue Facette des E-Recruitings: Implikationen für die Candidate Experience – Gastartikel von Prof. Lars Jansen weiterlesen

Wahrlich ´insane´… Auch so kann ein Self-Assessment aussehen: Das Beispiel ´Insanely driven´ von Reckitt-Benckiser

Vor kurzem zeigte gerade wieder eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen und der Uni Düsseldorf, dass eine Personalvorauswahl auf Basis von Schulnoten suboptimal ist (nachzulesen in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftspsychologie aktuell). Doch woran macht man es dann fest, wen man zum Gespräch einlädt und wen nicht? Da die Autoren der Studie gänzlich unverdächtig … Wahrlich ´insane´… Auch so kann ein Self-Assessment aussehen: Das Beispiel ´Insanely driven´ von Reckitt-Benckiser weiterlesen

Feier deine Stärken & Diner Dash – Ein Versuch vom Hotel- und Gaststättengewerbe, die Berufsorientierung zu verbessern

Im Hotel- und Gaststättengewerbe ist es in der Regel nicht leicht, Nachwuchs zu finden. Schließlich wird hier typischerweise gearbeitet, wenn andere ihre Freizeit genießen. Der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) – als Interessenvertreter für die vielen Einzelbetriebe dieser Branche – will hier Abhilfe schaffen. Vor Kurzem sind wir nun über die Aktivitäten eines der Landesverbände, … Feier deine Stärken & Diner Dash – Ein Versuch vom Hotel- und Gaststättengewerbe, die Berufsorientierung zu verbessern weiterlesen

KLM Aviation Empire – Ist das noch Employer Branding?

Seit Mitte Juli gibt es das Mobilegame KLM Aviation Empire, das auf Ingame-Käufe setzt, in den entsprechenden Appstores (Itunes und Google Play) kostenlos zu downloaden. Ich habe mich dem Spiel angenommen und versucht zu ergründen, ob es sich hierbei noch um Employer Branding handelt oder es eben „nur“ ein Spiel ist. Kurz Vorweg. Bei dem … KLM Aviation Empire – Ist das noch Employer Branding? weiterlesen

IHK Ausbildungstreff – Hinter den Kulissen des Heideparks und Azubimarketing der Zukunft

Am 13.11.2014 hat im Port Royal Hotel des Heideparks das Zweite von drei Treff.Ausbildungs Events der IHK Lüneburg-Wolfsburg stattgefunden. Nach einer spannenden Führung durch die Werkstätten des Heideparks wurde in maritimer Atmosphäre rund um Rumfässer und Schiffsteile angeregt über die Zukunft des Azubimarketings diskutiert. Fangen wir mal am Anfang an. Nachdem ich mich von meinen … IHK Ausbildungstreff – Hinter den Kulissen des Heideparks und Azubimarketing der Zukunft weiterlesen

BeBoss – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet Online-Wirtschaftsspiel für Schüler

Nanu, was ist mir denn da reingeflattert? Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat ein Browsergame gestartet. Das Ganze heißt BeBoss und ist auch als App für IOS- und Android-Geräte verfügbar. Auf der Startseite heißt es, dass man seine eigene Medienagentur gründet und nur erfolgreich ist, wenn man gut kalkuliert und schnell auf unvorhergesehene Ereignisse … BeBoss – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet Online-Wirtschaftsspiel für Schüler weiterlesen