Schlagwort-Archiv: Berufsorientierung

Gelungener Selbstcheck: Passe ich zur Polizei?

Genau_mein_Fall_Selbsttest

Vor ein paar Tagen hatte ich es in dem Beitrag über den (überraschend gelungenen) Rap der Polizei NRW ja schon angedroht… Ganz fertig bin ich mit der Polizei NRW noch nicht. Durch das Rap-Video bin ich nämlich auf der Karriere-Website der Polizei NRW gelandet: www.genau-mein-fall.de Die Karriere-Website ist insgesamt ziemlich vorzeigbar (mobiloptimiert, detaillierte Informationen zum … Gelungener Selbstcheck: Passe ich zur Polizei? weiterlesen

Rap? Für Personalmarketing? Von der Polizei? Oh Gott, was kommt jetzt? Was erstaunlich gutes…

Polizei_ist_1

Eben erst den 1000sten Artikel im Recrutainment Blog gefeiert, da geht es gleich weiter. Weiter, weiter, immer weiter! Wie bei Olli Kahn, oder so… ;-) Heute geht es dabei um ein Thema, oder besser die Schnittmenge zweier Themen, die uns hier auch in der Vergangenheit schon häufiger beschäftigt haben: Den Einsatz von Rap als Stilmittel … Rap? Für Personalmarketing? Von der Polizei? Oh Gott, was kommt jetzt? Was erstaunlich gutes… weiterlesen

JUBILÄUM!!! 1000 (und eins) Beiträge im Recrutainment Blog! Rückblick auf und Zwischenfazit von 9,5 Jahren HR-bloggen…

1001_Blogartikel

Oh Mann, das gibt es ja wohl nicht! Da schreibe ich Anfang der Woche fleißig an einem Blogartikel und im Eifer des Gefechts übersehe ich dabei doch glatt, dass es sich um den 1000sten Post im Recrutainment Blog handelt…! Deshalb nehme ich jetzt quasi den 1001sten zum Anlass, um mal ein paar Minuten innezuhalten und … JUBILÄUM!!! 1000 (und eins) Beiträge im Recrutainment Blog! Rückblick auf und Zwischenfazit von 9,5 Jahren HR-bloggen… weiterlesen

Virtual Reality meets Ausbildungsmarketing. Slideshare zum aktuellen Stand mit zahlreichen Beispielen

VirtualReality_Azubimarketing

Letzte Woche hatte ich die Ehre, bei der jährlichen Ausbildertagung des Bundesarbeitgeberverbands der Chemie (BAVC) in der Bayarena zu Leverkusen einen Vortrag zum aktuellen Stand des Themas „Virtual Reality als Element des Ausbildungsmarketings“ zu halten. Wobei: Vortrag trifft es eigentlich nur teilweise, denn die zweimal anderthalb Stunden bestanden jeweils aus 30 Minuten thematischer Einleitung und … Virtual Reality meets Ausbildungsmarketing. Slideshare zum aktuellen Stand mit zahlreichen Beispielen weiterlesen

Gender-Stereotypen bei Berufsbildern entstehen ganz früh. Und sind ein großes Problem für das Personalmarketing

Gender_Stereotypes

Nein, die Debatte, ob wir nun einen (flächendeckenden) Fachkräftemangel haben oder nicht, will ich hier nicht wieder anstoßen. Eines ist für mich allerdings sehr deutlich: In manchen Branchen und in manchen Berufsbildern ist Recruiting anspruchsvoller geworden. Der sprichwörtliche Waschkorb an Bewerbungen, nach dem man sich als Recruiter dann nur noch zu bücken braucht, um „lottofeengleich“ … Gender-Stereotypen bei Berufsbildern entstehen ganz früh. Und sind ein großes Problem für das Personalmarketing weiterlesen

Damit sich die Lidl-Bewerbung lohnt: Der Lidl-Interessentest

Lidl Ranking neu

Was kommt einem als Erstes in den Sinn, wenn man an Lidl denkt? Schokolade? Günstiges Gemüse? Das typische Lidl-Blau und -Gelb? Auf jeden Fall: Lidl lohnt sich! Vielleicht geht es den zukünftigen Mitarbeitern und Bewerbern bei Lidl ähnlich, die zwar grundsätzlich gerne in diesem Unternehmen erste berufliche Schritte gehen wollen, aber noch keine konkreten Vorstellungen … Damit sich die Lidl-Bewerbung lohnt: Der Lidl-Interessentest weiterlesen

Es gibt keine „gute“ Unternehmenskultur! Höchstens passende. Aber welche passt? Studie zur Messung von Cultural Fit. Mitmachen!

Screenshot_Kulturmatcher_2

Das Thema „Cultural Fit“ begegnet einem allerorten. Der Human Resources Manager sprach in diesem Zusammenhang gar von der „Karriere einer Idee…“. Dabei geht es doch leider zuweilen definitorisch etwas diffus zu (wahlweise: „Sie lieben Sushi? oder Sie lieben Skat? Sie haben den Job“) und es wird irgendwie alles in den Topf gerührt, was einem gerade … Es gibt keine „gute“ Unternehmenskultur! Höchstens passende. Aber welche passt? Studie zur Messung von Cultural Fit. Mitmachen! weiterlesen

And the Personalmarketing Innovation Award goes to… ElVi – Ausbildungsfinder zum 2. Mal ausgezeichnet und im neuen Gewand

Elvi 2.0 - 4

Schon zum sechsten Mal wurde der rote Teppich für die Innovatoren und Innovationen des Jahres im Personalmarketing ausgerollt. Und zwar am 1. und 2. Juni zur Verleihung des Personalmarketing Innovation Awards 2016. Mit dabei war ein alter Bekannter: Der ElVi Ausbildungsfinder. Nachdem  der Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt (ElVi) dieser bereits mit dem HR Excellence Award … And the Personalmarketing Innovation Award goes to… ElVi – Ausbildungsfinder zum 2. Mal ausgezeichnet und im neuen Gewand weiterlesen

Was Azubis wirklich wollen… Z.B. geduzt werden. Und nach Persönlichkeit, nicht Schulnoten, ausgewählt werden…

Azubi_Recruiting_Trends_Test_vs_Schulnoten

In schöner Regelmäßigkeit widmen wir uns der Frage, wie eigentlich gutes „Azubimarketing“ aussehen sollte. Dabei ist natürlich zum einen entscheidend, wie die Zielgruppe selber das sieht. Wichtig ist aber auch ein etwaiger Abgleich mit der Sicht der Unternehmen, bzw. der in diesen Unternehmen für die Nachwuchsgewinnung verantwortlichen Personaler. Daher habe ich mir nun auch einmal … Was Azubis wirklich wollen… Z.B. geduzt werden. Und nach Persönlichkeit, nicht Schulnoten, ausgewählt werden… weiterlesen

So geht (Online-)Studienorientierung! Das Angebot der HafenCity Universität Hamburg

HCU_Selbsttest4

Wenn man mit dem Zug aus Süden kommend nach Hamburg hinein fährt – ich meine über die Elbe… – dann kann man linkerhand aus nächster Nähe Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekts bewundern – die HafenCity. Vom Spatenstich in 2001 bis voraussichtlich Mitte der 2020er Jahre entsteht hier ein komplett neuer Stadtteil am Wasser. Man könnte sagen: … So geht (Online-)Studienorientierung! Das Angebot der HafenCity Universität Hamburg weiterlesen

Berufs- und Studienorientierung: Gibt´s da nicht ´ne App für? Ja, z.B. Interessentests. Und die werden hunderttausendfach genutzt.

SIT_ZEIT_Campus_Interessenprofil

Als ich Anfang 2014 zur Blogparade rund um das Thema Berufsorientierung aufrief, war das für mich zwei Dinge zugleich: Zum einen wollte ich den mahnenden Finger heben, dass wir alle – vor allem auch HR – uns stärker anstrengen müssen, eben jene berufliche Orientierung vor allem für junge Menschen zu verbessern, weil darin bei rund … Berufs- und Studienorientierung: Gibt´s da nicht ´ne App für? Ja, z.B. Interessentests. Und die werden hunderttausendfach genutzt. weiterlesen

´Casting´ statt klassischer Bewerbung plus Vorstellungsgespräch

Casting_meandall_Startseite

Fast könnte man meinen, ich schreibe an einer Artikelreihe mit der Überschrift „Wie es der klassischen Bewerbung an den Kragen geht…“: „Projectbooks“ statt Lebensläufe, Selfie-Videos statt Anschreiben, Online-Assessments statt Pen&Paper-Tests und auch dem guten (?) alten Zeugnis geht es an den Kragen… Und nun: „Casting“ statt Bewerbung plus Vorstellungsgespräch. So zumindest lässt es die Hotelkette … ´Casting´ statt klassischer Bewerbung plus Vorstellungsgespräch weiterlesen

Transparenz: Die schlaue Art einzustellen?

Buffer´s Transparent Salary Calculator

Der „War for talent“ ist eingeläutet und Unternehmen müssen, beziehungsweise sollten sich heutzutage mehr Gedanken darum machen, wie sie geeignete Bewerber ködern können. Im Zuge meiner Bachelorarbeit zum demografischen Wandel in Unternehmen untersuche ich unter anderem, wie sich die Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen am Arbeitsplatz gestaltet. Stichwort: Kampf oder Kooperationen der Generationen? Bisher hat die … Transparenz: Die schlaue Art einzustellen? weiterlesen

Matching auf Basis von Persönlichkeitstests: Das Beispiel MATCHINGBOX

Ergebnis_lang_neu

Neben Matching auf Basis von Einblicken und besserem Kennenlernen und Matching auf Basis (selbstlernender) Algorithmen und Ontologien ist die dritte große Strömung beim Matching der Einsatz von eignungsdiagnostischen Tests bzw. Persönlichkeitstestverfahren. In diese (dritte) Kategorie fällt auch das Angebot des Frankfurter Startups MATCHINGBOX. In einem der allerersten Artikel meiner Artikelreihe zum Thema Matching hatte ich … Matching auf Basis von Persönlichkeitstests: Das Beispiel MATCHINGBOX weiterlesen

Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese?

DAK_Aufgaben

Klar, wenn man „Recrutainment Company“ quasi im Firmennamen führt, zum Thema Recrutainment ein Buch veröffentlicht hat und unter dem Handle bloggt und twittert, dann bleibt es nicht aus, dass man häufig gefragt wird, was es denn nun eigentlich mit diesen „Recruiting-Spielen“ auf sich hat… Oft schlagen dabei Fragen bei uns auf wie: Wie leiten Sie … Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese? weiterlesen