Schlagwort-Archiv: Authentizität

´Casting´ statt klassischer Bewerbung plus Vorstellungsgespräch

Casting_meandall_Startseite

Fast könnte man meinen, ich schreibe an einer Artikelreihe mit der Überschrift „Wie es der klassischen Bewerbung an den Kragen geht…“: „Projectbooks“ statt Lebensläufe, Selfie-Videos statt Anschreiben, Online-Assessments statt Pen&Paper-Tests und auch dem guten (?) alten Zeugnis geht es an den Kragen… Und nun: „Casting“ statt Bewerbung plus Vorstellungsgespräch. So zumindest lässt es die Hotelkette … ´Casting´ statt klassischer Bewerbung plus Vorstellungsgespräch weiterlesen

Transparenz: Die schlaue Art einzustellen?

Buffer´s Transparent Salary Calculator

Der „War for talent“ ist eingeläutet und Unternehmen müssen, beziehungsweise sollten sich heutzutage mehr Gedanken darum machen, wie sie geeignete Bewerber ködern können. Im Zuge meiner Bachelorarbeit zum demografischen Wandel in Unternehmen untersuche ich unter anderem, wie sich die Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen am Arbeitsplatz gestaltet. Stichwort: Kampf oder Kooperationen der Generationen? Bisher hat die … Transparenz: Die schlaue Art einzustellen? weiterlesen

Spannender Ansatz: Projectroom – Bewerben mit Projekten statt mit Lebenslauf

Projectroom6

Die klassische Bewerbung ist offenkundig von allein Seiten unter Beschuss… Startups wie Talentcube oder PREPARO wollen beispielsweise das Anschreiben ersetzen durch kurze Vorstellungs-Videos, Anbieter wie viasto, Ventrevista oder wePow greifen das Job-Interview an oder verlagern dieses zumindest ins Web und machen es zeitversetzt. Unternehmen wie CYQUEST, cut-e oder eligo haben über die letzten Jahre durch Online-Assessments … Spannender Ansatz: Projectroom – Bewerben mit Projekten statt mit Lebenslauf weiterlesen

Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese?

DAK_Aufgaben

Klar, wenn man „Recrutainment Company“ quasi im Firmennamen führt, zum Thema Recrutainment ein Buch veröffentlicht hat und unter dem Handle bloggt und twittert, dann bleibt es nicht aus, dass man häufig gefragt wird, was es denn nun eigentlich mit diesen „Recruiting-Spielen“ auf sich hat… Oft schlagen dabei Fragen bei uns auf wie: Wie leiten Sie … Was sind eigentlich „Recruiting-Games“? Was nicht…? Und wie verbreitet sind diese? weiterlesen

The future is now – Löst „Holoportation“ die physischen Grenzen des beoachtungsbasierten Assessments auf?

Holoportation

Es mehren sich die Anzeichen, dass Virtual Reality vielleicht wirklich eines der großen nächsten Themen im Personalmarketing werden könnte, aber ausgemachte Sache ist das noch nicht. Da taucht am Horizont schon das nächste Thema auf, das Ähnlichkeit mit Virtueller Realität hat, oft fälschlicherweise damit verwechselt wird, aber doch etwas ganz anderes ist: Augmented Reality Kurz … The future is now – Löst „Holoportation“ die physischen Grenzen des beoachtungsbasierten Assessments auf? weiterlesen

Knapp 2/3 der Unternehmen sehen gute Perspektiven für den Einsatz von Virtual Reality im Personalmarketing…

JobStairs Grafik1 360-Grad-VR-Videos im Recruiting - vige_co - fotolia

Virtual Reality, die Zweite… Zumindest für diese Woche. Am Montag haben wir über die bevorstehende Veröffentlichung der ersten zwei VR-Videos für Zwecke des Arbeitgebermarketings durch den BAYER-Konzern berichtet. Hier sind Sie nun – die beiden anlässlich der CeBIT veröffentlichten Videos: a. ein 360°-Imagefilm mit Fokus auf IT, z.B. Rundgang durch eines der BAYER-Rechenzentren… (Einsatz auf … Knapp 2/3 der Unternehmen sehen gute Perspektiven für den Einsatz von Virtual Reality im Personalmarketing… weiterlesen

Das nächste Schwergewicht gibt Unternehmenseinblicke in 360° – die Virtual Reality Career Experience bei BAYER

Bayer_goes_VR

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, dass ich mich aus dem Fenster gehängt habe mit der Aussage, dass Virtual Reality ein großes Thema werden würde, auch und gerade im Personalmarketing. Die Möglichkeiten wahrhaft „Realistic Job Previews“ darüber zu vermitteln, sind einfach zu naheliegend. Fast überraschend, dass es dann nochmal einige Monate gedauert bis im … Das nächste Schwergewicht gibt Unternehmenseinblicke in 360° – die Virtual Reality Career Experience bei BAYER weiterlesen

15-Sekunden.de – die möglicherweise radikalst-niedrigschwellige Bewerbungsmöglichkeit überhaupt. Bei Daimler TSS

15Sekunden

Es ist ein wenig stiller geworden um „das nächste große Hypethema“ Mobile Recruiting… Sicher: Das Thema ist nach wie vor wichtig, wahrscheinlich wichtiger als je zuvor, aber es taugt meines Erachtens nicht zum großen Big Bang. Vielmehr, so mein Eindruck, haben die Unternehmen durchaus vernommen, dass sie das Thema auf die Agenda heben müssen und gehen … 15-Sekunden.de – die möglicherweise radikalst-niedrigschwellige Bewerbungsmöglichkeit überhaupt. Bei Daimler TSS weiterlesen

„Reinblicke“ – KPMG lässt es mächtig menscheln

Reinblicke_KPMG_MichaelOlk

Sorry, schon wieder KPMG – der letzte Beitrag ist ja gerade mal einen guten Monat her – und schon wieder Wirtschaftsprüfung und Beratung – neben KPMG waren ja auch Deloitte, PwC und EY in letzter Zeit durchaus regelmäßig bei uns zu Gast. Nun, offenbar ist man in dieser Branche sehr sehr an Nachwuchs interessiert und … „Reinblicke“ – KPMG lässt es mächtig menscheln weiterlesen

REMONDIS bietet gelungenen Selbstcheck für Schüler auf der Azubi-Karrierewebsite

Remondis_AzubiCheck_Feedback1

Am 28. Mai dieses Jahres wurden im Rahmen der dee:p bei Westpress in Hamm die Personalmarketing-Innovatoren des Jahres gekührt. Die wirklich sehr schöne Veranstaltung in den beeindruckenden Räumlichkeiten der Agentur brachte nicht nur würdige Gewinner hervor (Michael Witt und Robindro Ullah als Personalmarketing-Innovatoren und Daimler mit der WhatsApp Aktion als Personalmarketing-Innovation), sondern bot darüber hinaus … REMONDIS bietet gelungenen Selbstcheck für Schüler auf der Azubi-Karrierewebsite weiterlesen

Club der Gleichen: ´Mehr Mut zur Unterscheidung!´ Woran es im Employer Branding oft mangelt… Gastbeitrag von Manfred Böcker und Sascha Theisen

Pressegrafik_Employer_Telling_DAX-30-e1448883120336

Ich kann mich noch ganz gut erinnern, dass irgendwann so um die Mitte des letzten Jahrzehnts der Begriff „Employer Branding“ aufkam und mehr oder weniger rasant das gute alte „Personalmarketing“ aus dem Sprachschatz verdrängte. Mir erschien das damals suspekt, weil für mich im Begriff „Marketing“ immer schon auch eine strategische, eine Positionierungs-Komponente steckte. Marketing war … Club der Gleichen: ´Mehr Mut zur Unterscheidung!´ Woran es im Employer Branding oft mangelt… Gastbeitrag von Manfred Böcker und Sascha Theisen weiterlesen

´Hände hoch!´ Per Selbsttest herausfinden, ob man zur Polizei passt. Berliner Polizei macht es möglich.

Selbstcheck_Polizei_Berlin_Situation

Aus Personalmarketingsicht gehört der Beruf „Polizist(in)“ sicher zu den – sagen wir mal – „ambivalentesten“, mit denen man es zu tun bekommen kann. Auf der einen Seite findet sich die Polizei jedes Jahr wieder auf den vordersten Plätzen des Trendence-Schülerbarometers. Zudem gibt es bei der Polizei normalerweise auch keinen Mangel an Bewerbern – rein quantitativ … ´Hände hoch!´ Per Selbsttest herausfinden, ob man zur Polizei passt. Berliner Polizei macht es möglich. weiterlesen

boomerang. Neue App von Instagram produziert „Ein-Sekunden-Videos im Loop“. Auch für Personalmarketing interessant?

boomerang_Recruitingvideo

„Es gibt ja immerzu was neues…“. Klingt fast wie meine Großeltern, wenn ich denen erzählt habe, was ich eigentlich beruflich so mache. Von wegen „dieses Internet“ und so. Aber es stimmt halt auch. Jeden Tag poppen neue Apps auf, die mit einem Leistungsversprechen kommen, bei dem man sich zunächst oft fragt, welchen bislang eigentlich noch … boomerang. Neue App von Instagram produziert „Ein-Sekunden-Videos im Loop“. Auch für Personalmarketing interessant? weiterlesen

‚Virtual Realistic Job Preview‘: Deutsche Bahn setzt 360°-Videos zur Nachwuchsgewinnung ein

DeutscheBahn_VR

Als ich im März erstmals über den Einsatz von Virtual Reality als Personalmarketing-Instrument berichtete – damals ging es um den Einsatz von Oculus Rift brillen durch die British Army im Rahmen der Recruitingkampagne „Normal day“ – war ich mir ziemlich sicher, dass das kein Einzelfall bleiben wird. Im Juni folgte dann folgerichtig mit EnBW das … ‚Virtual Realistic Job Preview‘: Deutsche Bahn setzt 360°-Videos zur Nachwuchsgewinnung ein weiterlesen

Einsatz von Infografiken als Personalmarketing-Instrument (und ´Quasi-Stellenanzeige´). Das Beispiel ´Koch´…

Lindner_Koch_Infografik_quer

Der Ausbildungsberuf ´Koch` liegt aktuell auf Platz 17, wenn man Ausbildungsberufe in Deutschland nach Anzahl Vertragsneuabschlüssen rangreiht. In den neuen Bundesländern und Berlin liegt dieser Beruf sogar auf Platz 5 der Tabelle. Gleichwohl hat der Koch auch einen Spitzenplatz inne und zwar einen eher unrühmlichen. Mit nahezu 50% liegt die Abbruchquote der Ausbildung in diesem … Einsatz von Infografiken als Personalmarketing-Instrument (und ´Quasi-Stellenanzeige´). Das Beispiel ´Koch´… weiterlesen