Kommentare für Recrutainment Blog http://blog.recrutainment.de Online-Assessment, Berufsorientierung & Employer Branding Tue, 01 Sep 2015 11:50:17 +0000 hourly 1 Kommentar zu Wo steht das Thema ´Azubimarketing´ eigentlich gerade? Interview mit STRIM-CEO Volker Mayer von Andreas http://blog.recrutainment.de/2015/08/31/wo-steht-das-thema-azubimarketing-eigentlich-gerade-interview-mit-strim-ceo-volker-mayer/#comment-44435 Tue, 01 Sep 2015 11:50:17 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15524#comment-44435 sehr schöner Beitrag und vielen Dank.

Kurz noch mein Senf dazu:

Azubimarketing in der Industrie ist deutlich besser als im Handwerk.
da werden keine Mittel bereitgestellt, oder überwiegend Gemeinschaftsprojekte angestrebt und damit kann sich ein Betrieb nicht mehr individuell darstellen.

Ein Ausbildungsbeauftragter eines mittelständischen Bauunternehmens sagte einmal zu mir, als ich ihm eine Idee vorstellte auch die Eltern einzubinden, dass er keinen Wert auf die Meinung der Eltern legt. Da greift dann doch der folgende Punkt….Azubimarketing in einer Stadt ist notwendiger als auf dem Land (weil eh alle zu dem einen Betrieb gehen, der die ländliche Idylle prägt, der Rest verteilt sich dann nach anderen Faktoren.

Wir machen mit unserer Initiative Umfragen (zu Berufsorientierung und Ausbildungsbetriebsorientiering) auf Azubimessen und die Ergebnisse sind, na ja, ….
Abgänger oder die Stufe davor haben noch keinen konkreten Beruf im Visier, bzw bspw. 3 Berufe deren Interessenorientierung nach Holland nicht in eine Tendenz orientieren.

Ebenso kein bevorzugtes Unternehmen.
Da scheint was „typisch deutsch“ zu laufen, weil erstmal Schule fertig machen und dann erst schauen wo man sich bewirbt (und da greift das Prinzip „wir bewerben uns halt beim größten Unternehmen in der Region“)

und manchmal möchte auch jemand eine Kombination, die gar nicht geht…zB Gesundheitspfleger/in beim Automobilzulieferer lernen….

Wir bleiben dran und hoffen, dass noch mehr Auszubildende ihren Betrieb vorstellen und zeigen warum es auch wichtig ist beim wem lernt und wie man dort als Auszubildender gefördert wird.

Beste Grüße Andreas

]]>
Kommentar zu Fake oder nicht? Viral oder echter Ärger? User mit gepfeffertem Rant über Job-Ausschreibung der Agentur VICE… Fundstück zum Dienstag. von Christoph Athanas http://blog.recrutainment.de/2015/08/25/fake-oder-nicht-viral-oder-echter-aerger-user-mit-gepfeffertem-rant-ueber-job-ausschreibung-der-agentur-vice-fundstueck-zum-dienstag/#comment-44431 Tue, 25 Aug 2015 11:54:49 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15538#comment-44431 Hallo,
also ich denke das ist ein schöner Beleg dafür, dass die PRODUKTMARKEN-Fans/ Follower nicht immer zwingend mit der Zielgruppen für die ARBEITGEBERMARKE deckungsgleich sind. Quasi ein Plädoyer für die Trennung von Marken-Fanpage und Arbeitgebermarken-Auftritt in Fällen von starken Produktmarken…

Wenn es ein Fake ist, dann ist es gut inszenierte Aufmerksamkeit. Falls es echt ist, dann disqualifiziert sich diese Person dort m.M.n. schon allein durch die Wortwahl und dann würde jede weitere Beschäftigung nur einen Troll aufwerten…

Grüße, Christoph

]]>
Kommentar zu Machen wir 2014 zum Jahr der Berufsorientierung! Aufruf zur Blogparade… von Jo Diercks http://blog.recrutainment.de/2014/01/02/machen-wir-2014-zum-jahr-der-berufsorientierung-aufruf-zur-blogparade/#comment-44429 Thu, 20 Aug 2015 06:42:14 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=11779#comment-44429 Hallo Lena, Wolfgang Brickwedde vom ICR sammelt alles, was dazu so zusammengetragen wird. Alle Beiträge, die sich direkt auf das „Jahr der Kandidaten!?“ beziehen, sind unten in dem Initialpost „2015 – das Jahr der Kandidaten!? Blogger-Challenge…“ (http://blog.recrutainment.de/2015/01/05/2015-das-jahr-der-kandidaten-blogger-challenge/) aufgelistet und verlinkt.

]]>
Kommentar zu Machen wir 2014 zum Jahr der Berufsorientierung! Aufruf zur Blogparade… von Lena Falkenmeyer http://blog.recrutainment.de/2014/01/02/machen-wir-2014-zum-jahr-der-berufsorientierung-aufruf-zur-blogparade/#comment-44428 Wed, 19 Aug 2015 15:08:06 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=11779#comment-44428 Hallo Zusammen,

das „Jahr der Kandidaten“ steht ja unter dem Aspekt „Candidate Experience“. Haben wir eigentlich ein Branchenportal, dass sich speziell nur um diesem Thema kümmert und beispielsweise alle Artikel zu diesem Thema aggregiert?

]]>
Kommentar zu FashionWeek live – virtuell und spielerisch Karriere in der Modebranche machen, als Facebook App von Vali http://blog.recrutainment.de/2012/08/27/fashionweek-live-virtuell-und-spielerisch-karriere-in-der-modebranche-machen-als-facebook-app/#comment-44427 Wed, 19 Aug 2015 14:50:26 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=8224#comment-44427 gibt es da auch nacktmodels ;-)

]]>
Kommentar zu Fundstück zum Wochenende: Sehr norddeutscher Humor im Einsatz gegen den Nachwuchsmangel der Freiwilligen Feuerwehren von Martin http://blog.recrutainment.de/2015/04/11/fundstueck-zum-wochenende-sehr-norddeutscher-humor-im-einsatz-gegen-den-nachwuchsmangel-der-freiwilligen-feuerwehren/#comment-44426 Wed, 12 Aug 2015 10:56:05 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=14751#comment-44426 Ich drücke euch die Daumen für mehr Nachwuchs.
Gruß
Zeitarbeit Ulm

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von Rita Seidel http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44425 Mon, 10 Aug 2015 13:00:24 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44425 Interessant, interessant, diese Umfrage…

Sie wirft bei mir eine ganze Menge Fragen auf: Wie entsteht die Festlegung, ob ein Unternehmen in in die rechte oder linke Kategorie fällt? Bei fast jeder Frage hatte ich den Eindruck, sie nicht allgemein beantworten zu können; es kommt stark auf den Einzelfall an, mal ist es der Job, mal eine einzelne Aufgabe, die die Antwort prägt. Bei einigen, dass die formulierte Antwort nicht zwangsweise kongruent zum ausgeübten Verhalten ausfallen dürfte, sondern sogar erheblich abweicht. Wie wird mit solchen Dingen umgegangen?

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von Nino http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44424 Sun, 09 Aug 2015 17:08:17 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44424 Da schließe ich mich meinem Vortexter doch glatt an: Spannend! Jo, ich bin heiß drauf bald mehr zu erfahren und freue mich, dass die „ersten Gedanken“ von vor einigen Monaten schon so weit gediehen sind. Gutes Gelingen auf dem Weg zur Beta…

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von Michael Erben http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44423 Sat, 08 Aug 2015 12:47:50 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44423 Grundgedanken finde ich sehr einleuchtend; dürfte Potenzial haben:-). Frage mich augenblicklich nur, ob Unternehmen nicht doch statt eines tatsächlichen Ist-Profils ein Wunsch-Profil in den Vordergrund stellen – also dem schönen Schein per Web-Auftritt einen weiteren schönen Schein per Self-Assessment voranstellen. Von daher wäre es ein spannendes Programm, die KuMa-Ergebnisse zu evaluieren.

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von Matthias Meifert http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44422 Sat, 08 Aug 2015 04:08:49 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44422 Spannend. Wir arbeiten typischerweise in unseren Kulturprojekten mit dem Competing Values Framework und haben dafür ein Erhebungsinventar zur Verfügung. Im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickeln wir gerade ein umfassenderes Tool was Partizipation und CVF zusammenführen wird…

http://hrpepper.de/aktuell/presse/pressemitteilung-1-2015/

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von Jo Diercks http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44420 Thu, 06 Aug 2015 17:45:43 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44420 Aah ja… Experts say.

]]>
Kommentar zu Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant von John http://blog.recrutainment.de/2015/08/06/unternehmenskultur-wird-messbar-und-damit-auch-fuer-das-automatisierte-matching-interessant/#comment-44419 Thu, 06 Aug 2015 16:18:24 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=15412#comment-44419 Was dort gemacht wird, ist ein so genanntes Climate und keine Kultur….

]]>
Kommentar zu Video-Storytelling zur Berufsorientierung – das Beispiel „whatchado“ von whatchado gibt’s jetzt auch als (Job-Dating) App | Recrutainment Blog http://blog.recrutainment.de/2012/10/11/video-storytelling-zur-berufsorientierung-das-beispiel-whatchado/#comment-44414 Thu, 23 Jul 2015 13:01:32 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=8505#comment-44414 […] ist viel passiert. Aus den 500 Videos, die es im Herbst 2012 auf der Plattform gab, als wir zum ersten Mal über whatchado berichtet haben, sind inzwischen 3804 Stories aus 48 Ländern geworden (Stand […]

]]>
Kommentar zu Auf Tolkiens Spuren – neue Online-Studienorientierung an der Universität Göttingen: English Studies von Seminar Redenschreiben http://blog.recrutainment.de/2015/04/08/auf-tolkiens-spuren-neue-online-studienorientierung-an-der-universitaet-goettingen-english-studies/#comment-44413 Thu, 23 Jul 2015 07:13:23 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=14655#comment-44413 J.R.R. Tolkien: ‚Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.‘ (Galadriel)

]]>
Kommentar zu Berufsorientierung und Azubimarketing next Generation – blicksta geht an den Start von Matcher als neue Facette des E-Recruitings: Implikationen für die Candidate Experience – Gastartikel von Prof. Lars Jansen | Recrutainment Blog http://blog.recrutainment.de/2014/04/04/berufsorientierung-und-azubimarketing-next-generation-blicksta-geht-an-den-start/#comment-44409 Mon, 20 Jul 2015 12:25:14 +0000 http://blog.recrutainment.de/?p=12490#comment-44409 […] oder den üblichen Zustimmungs-Bekundungen („Likes“). Wenige Matching-Plattformen, wie z.B. Blicksta oder Talerio, beziehen explizit die Eignungsdiagnostik mit ein und lassen Kandidaten an einem […]

]]>