Kategorie-Archiv: Employer Branding

Wo steht das Thema ´Azubimarketing´ eigentlich gerade? Interview mit STRIM-CEO Volker Mayer

Schule_Undnu.

Treue Leser des Recrutainment Blogs werden es wissen: Die Personalgewinnung speziell in den jüngeren Zielgruppen ist eines der Kernthemen, mit denen wir uns bei CYQUEST beschäftigen. Ein Großteil unserer Auswahltests richtet sich an Schüler (Azubi-Rekrutierung), Studierende und Young Professionals, viele Self-Assessment- und Matching-Verfahren sind auf die Verbesserung der beruflichen (Erst-)Orientierung oder das Finden des geeigneten … Wo steht das Thema ´Azubimarketing´ eigentlich gerade? Interview mit STRIM-CEO Volker Mayer weiterlesen

OTTO sieht rot. Genauer gesagt „ROT4″… Was hat es mit der neuen Arbeitgeber-Kampagne auf sich, Nicole Heinrich?

Großplakat

Als Blogger bekommt man immer wieder erstens so einiges zu sehen, zweitens aber auch das eine oder andere vorgeschlagen nach dem Motto „Schau mal, das ist doch sicher toller Content für den Recrutainment Blog…“. Da ist oft viel M*** dabei, d.h. man fragt sich, was jetzt genau dieses Beispiel konkret mit dem Themenmix auf genau … OTTO sieht rot. Genauer gesagt „ROT4″… Was hat es mit der neuen Arbeitgeber-Kampagne auf sich, Nicole Heinrich? weiterlesen

Online-Assessment — „Mal Butter bei die Fische!“ Was bringt das an Einsparungen?

Case_OAC_01_neu

Es heißt ja immer, durch die Einführung von Online-Assessments können nachweislich die Kosten für die Personalauswahl gesenkt werden. Doch stimmt das wirklich? Wir werden immer wieder einmal danach gefragt, wie man die Einsparmöglichkeiten, die sich durch den Einsatz von Online-Tests im Rahmen der Personalauswahl beziffern kann. Wir möchten euch mit dem folgenden Beispiel-Case einmal aufzeigen, … Online-Assessment — „Mal Butter bei die Fische!“ Was bringt das an Einsparungen? weiterlesen

Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant

KuMa4

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich hier im Blog mal vorsichtig die These gewagt, dass Unternehmenswerte und -kultur das nächste große Ding im Employer Branding werden (könnten). Der Grund: Letztlich läuft so gut wie keine Personalauswahlentscheidung ohne eine zumindest implizite Beantwortung der Frage, ob der Kandidat „denn ins Unternehmen passt“, womit wir letztlich bei … Unternehmenskultur wird messbar. Und damit auch für das (automatisierte) Matching interessant weiterlesen

Gelbe Seiten starten ´Ausbildungsnavigator´. Aber irgendwie säuft der Motor am Start ab…

Ausbildungsnavigator

Ja ja, die älteren unter Euch werden sich noch daran erinnern können: Wenn man früher irgendetwas gesucht hat, einen Klempner zum Beispiel, ein mexikanisches Restaurant oder ein Squashcenter in der Nähe, dann hat man die Gelben Seiten aufgeschlagen. Irgendwie ist das heute gefühlt genauso abwegig und irgendwie 80er wie es Squash spielen selber auch ist… … Gelbe Seiten starten ´Ausbildungsnavigator´. Aber irgendwie säuft der Motor am Start ab… weiterlesen

„Immer noch Flachblattscheibenwischermotoringenieur?“ Die Employer-Branding-Kampagne „Sei Erfinder“ von Roche PVT

Roche PVT Employer Branding

Und wieder ist mir ein spannender Case untergekommen. Roche PVT hat eine Employer-Branding-Kampagne gestartet, die eine besondere Zielgruppe ansprechen soll. Nämlich die Daniel Düsentriebs, Einsteins und Newtons dieser Welt. Mit der Kampagne „Sei Erfinder“ sucht der Medizintechnikhersteller nach kreativen Köpfen der Ingenieurs- und IT-Zunft. Damit wildert das Unternehmen in den Gebieten, die schon von jeher … „Immer noch Flachblattscheibenwischermotoringenieur?“ Die Employer-Branding-Kampagne „Sei Erfinder“ von Roche PVT weiterlesen

whatchado gibt’s jetzt auch als (Job-Dating) App

04_whatchado_Video_Details

Die Videoplattform whatchado gibt es ja nun schon seit gut drei Jahren. Seitdem ist viel passiert. Aus den 500 Videos, die es im Herbst 2012 auf der Plattform gab, als wir zum ersten Mal über whatchado berichtet haben, sind inzwischen 3804 Stories aus 48 Ländern geworden (Stand heute). Seit Kurzem kann man die ganzen Jobs … whatchado gibt’s jetzt auch als (Job-Dating) App weiterlesen

Mobile Recruiting – das Thema muss auf die Agenda. Aber bitte differenziert… Teil 8 der Serie: „Was ist eine gute Karriere-Website?“

Bedeutung_Smartphone_Jobsuche

Oh mann, eigentlich hatte ich mir doch Anfang des Jahres vorgenommen, die Artikelserie zu Karriere-Websites, die auf meiner entsprechenden Vorlesung an der Quadriga Hochschule basiert, dann auch demnächst mal zu finalisieren. Doch nach Teil 7 der Serie, in dem es um den Baustein „Informationen über den Recruiting-Prozess“ ging, drängelten sich vor Teil 8 immer wieder … Mobile Recruiting – das Thema muss auf die Agenda. Aber bitte differenziert… Teil 8 der Serie: „Was ist eine gute Karriere-Website?“ weiterlesen

Mitmachen! Umfrage zum Thema Mitarbeiterengagement

Mitarbeiterengagement

Vor ein paar Wochen hatte ich die Gelegenheit, mich neben anderen Experten wie Christoph Athanas (metaHR), Klaus Mantel (Experteer) und Buchautor Roland Jäger bei Netigate zu der Frage zu äußern, wie das Mitarbeiterengagement erhöht werden könne. Mitarbeiterzufriedenheit und als Resultante daraus Mitarbeiterengagement sind meiner Überzeugung nach alles andere als Chi-Chi-Themen, denn es ist aus Sicht … Mitmachen! Umfrage zum Thema Mitarbeiterengagement weiterlesen

Aktuelles Ranking Karriere-Twitter-Kanäle: Wird Twitter erwachsen?

Twitterranking_Ü5000er_Club_0715

Das letzte veröffentlichte Twitter-Ranking erschien direkt vor der Twitter-Karrieremesse Jobtrail im Februar und liegt damit bereits 5 Monate zurück. Ganz am Anfang der Erhebung (August 2010) haben wir das noch monatlich veröffentlicht, später dann dreimonatlich. Jetzt werde ich auf einen halbjährlichen Turnus gehen und zwar immer zum Jahresanfang und zur Jahresmitte. Daher nun also der … Aktuelles Ranking Karriere-Twitter-Kanäle: Wird Twitter erwachsen? weiterlesen

Wahrlich ´insane´… Auch so kann ein Self-Assessment aussehen: Das Beispiel ´Insanely driven´ von Reckitt-Benckiser

Insanelydrivven_Start

Vor kurzem zeigte gerade wieder eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen und der Uni Düsseldorf, dass eine Personalvorauswahl auf Basis von Schulnoten suboptimal ist (nachzulesen in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftspsychologie aktuell). Doch woran macht man es dann fest, wen man zum Gespräch einlädt und wen nicht? Da die Autoren der Studie gänzlich unverdächtig … Wahrlich ´insane´… Auch so kann ein Self-Assessment aussehen: Das Beispiel ´Insanely driven´ von Reckitt-Benckiser weiterlesen

Wertebasiertes Employer Branding bis der Arzt kommt: Die Kampagne „Teamgeist erleben“ der Rotkreuz-Kliniken Frankfurt

Rotkreuz_Kliniken_Imagevideo

Und mal wieder habe ich gemerkt, wie sehr ich die Google Alerts mag. Neulich bin ich nämlich über einen solchen auf einen spannenden Case aufmerksam geworden: Die neue Employer Branding Kampagne der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken. Spannend wird der Case durch die Branche. Ich denke gerade im Gesundheitswesen wird ein Wandel im HR durch den demografische Wandel … Wertebasiertes Employer Branding bis der Arzt kommt: Die Kampagne „Teamgeist erleben“ der Rotkreuz-Kliniken Frankfurt weiterlesen

Neue Bank sucht neue Banker… und mehr: Das Online-Assessment der TARGOBANK erschließt neue Zielgruppen

Begrüßung in der TARGOBANK Tour

„Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Dominik Becker. Ich habe Sie schon erwartet und freue mich, Sie heute durch unser Dienstleistungszentrum führen zu dürfen.“ So wird man doch gern zu einer Unternehmensbesichtigung begrüßt. Nur, dass es sich hierbei nicht um eine typische Unternehmensbesichtigung handelt, sondern um ein Online-Assessment. Ja, genau, ein Online-Testverfahren zur Vorauswahl … Neue Bank sucht neue Banker… und mehr: Das Online-Assessment der TARGOBANK erschließt neue Zielgruppen weiterlesen

Supergeil – EDEKAs neues Online-Assessment

EDEKA_01_Begrüßung

Das erste, woran man bei dem Thema EDEKA wahrscheinlich denkt, ist der Slogan „Wir ♥ Lebensmittel“, welcher sich durch die gesamte Markenkommunikation zieht. Darüber hinaus erinnert sich der eine oder andere wohl auch mit einem Schmunzeln an die Videos der Ausbildungskampagne „Lern doch lieber was Vernünftiges“ oder den „Supergeil“-Online-Clip mit Friedrich Liechtenstein. Nun geht die EDEKA-Zentrale … Supergeil – EDEKAs neues Online-Assessment weiterlesen

#EYInstaTakeOver – Consultant for a week. Endlich ein gelungenes Beispiel für Employer Branding über Instagram

EYINSTATAKEOVER_Überblick_2_quer

Aktuell wird in vielen Personalmarketingblogs diskutiert, inwieweit Instagram neue Chancen im Personalmarketing bietet. Ich habe unlängst darüber hier im Blog berichtet und auch die Wollmilchsäue beschäftigt dieses Thema. Für alle Employer Brander gibt es hier gleich in zwei Teilen eine Anleitung zur Nutzung von Instagram im Personalmarketing. Quasi zeitgleich hat EY eine spannende Mitarbeiterkampagne lanciert, die … #EYInstaTakeOver – Consultant for a week. Endlich ein gelungenes Beispiel für Employer Branding über Instagram weiterlesen