„Kenntnisse in Word, PowerPoint und Excel erwünscht“… Kamerun sucht Trainer für Fußball-Nationalmannschaft per Stellenannonce

Da soll nochmal einer sagen, Top-Jobs würden nur über Executive Search, Headhunting oder Direktansprache besetzt…

Der Fußballverband Kameruns veröffentlichte auf seiner Website „fecafoot-officiel.com“ vor ein paar Tagen eine simple Stellenanzeige, um die vakante Stelle des Trainers der Nationalmannschaft zu besetzen.

Dabei geht es immerhin um die Nachfolge von Volker Finke und das Coaching einer Mannschaft, die immerhin an sechs der sieben letzten Fußball-Weltmeisterschaften teilgenommen hat und viermaliger Afrika-Meister ist… Im Kader stehen zahlreiche gestandene aktuelle oder ehemalige Bundesliga-Profis wie Eric Maxim Choupo-Moting, Joel Matip oder Mo Idrissou und mit Samuel Eto´o sogar jemand, den man wohl durchaus als Weltstar (wenngleich im Herbst seiner Karriere…) bezeichnen kann. Das letzte Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Kamerun am 01.06.14 (also direkt vor der ja nicht soo unerfolgreichen WM in Brasilien) ging übrigens 2:2 aus.

Will sagen: Kameruns Nationalmannschaft ist keine Laufkundschaft… Man könnte meinen, ein solcher Trainerjob geht nicht über den Ladentisch weg, sondern irgendwie über andere Kanäle.

Stellenanzeige_Kamerun_Nationaltrainer

Was die Stellenanzeige zudem amüsant macht, sind so lustige kleine Details wie die Bitte, neben einem detaillierten Lebenslauf doch auch Kopien der Trainerlizenzen sowie ein Motivationsschreiben (!) beizulegen und nach Möglichkeit gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (konkret Word, PowerPoint und Excel) mitzubringen…

Soll nochmal einer sagen, dass alles nur noch „Active Sourcing“ ist… ;-)

Euch einen amüsanten Start in den Mittwoch und einen entspannten Endspurt hin zu den Feiertagen.

The following two tabs change content below.

Jo Diercks

Geschäftsführer bei CYQUEST GmbH
Ich bin Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH und der Mi4 GmbH. CYQUEST beschäftigt sich mit dem Thema Recrutainment, also dem Einsatz spielerisch-simulativer Methoden im Online-Assessment, Employer Branding und Recruiting. Im Recrutainment Blog berichte ich regelmäßig hierüber. Mi4 ist als Unternehmensberatung auf Themen des Online-Marketings und eCommerce spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.