McDonald´s startet dritten Flight der Employer-Branding-Kampagne mit Fokus auf Azubis

McDonald´s war im vergangenen Jahr sicherlich DER Big-Spender im deutschsprachigen Raum wenn es um Personalmarketing geht. Die Kampagne – wir haben über die ersten beiden Kampagnen-Flights ja ausführlich berichtet – war mit einem mindestens siebenstelligen Budget ausgestattet.

Nun ist die dritte Stufe gezündet worden und der Fokus liegt diesmal auf dem Thema Ausbildung. Tenor des Spots ist, dass bei McDonald´s jeder eine Chance erhält, wenn er Talent mitbringt. Ausbildungsplatz mit Hauptschulabschluss, Ausbildungsplatz trotz schlechter Noten, duales Studium, auch wenn man aus einer Arbeitfamilie kommt – das sind die Themen, die die im Spot gezeigten Charaktere – wie auch bisher allesamt McDonald´s Mitarbeiter – thematisieren. Dahinter steht das Drei-Wege-Ausbildungssystem bei McDonald´s, welches laut McDonald´s noch zu unbekannt ist. Eine Besonderheit: Den dualen Studierenden wird neben den Studiengebühren auch noch eine Vergütung gezahlt, wie sie die anderen Azubis auch erhalten. Das Casting der gezeigten Personen hatte offensichtlich auch wieder zum Ziel, den Aspekt Chancengleichhait, unabhängig von Nationalität oder sozialer Herkunft, zu zeigen.

Insg. möchte McDonalds in 2011 2000 Neueinstellungen vornehmen, von denen die Hälfte auf den Ausbildungsbereich entfallen soll. Die Zielsetzung ist es dadurch die Ausbildungsquote von derzeit 4 auf später 8% zu verdoppeln.

Ich finde zwar, dass die Kampagne beim dritten Mal leichte Abnutzungserscheinungen zeigt. Das ist aber auch unter anderem der Tatsache geschuldet, dass McDonald´s mit den ersten beiden Flights sich selber eine sehr hohe Messlatte gelegt hat. Verglichen mit vielem anderen, was das deutsche Personalmarketing so hervorbringt, ist das immer noch allemal „Zeichen setzend“.

The following two tabs change content below.

Jo Diercks

Geschäftsführer bei CYQUEST GmbH
Ich bin Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH und der Mi4 GmbH. CYQUEST beschäftigt sich mit dem Thema Recrutainment, also dem Einsatz spielerisch-simulativer Methoden im Online-Assessment, Employer Branding und Recruiting. Im Recrutainment Blog berichte ich regelmäßig hierüber. Mi4 ist als Unternehmensberatung auf Themen des Online-Marketings und eCommerce spezialisiert.

3 Gedanken zu „McDonald´s startet dritten Flight der Employer-Branding-Kampagne mit Fokus auf Azubis

  1. Sehr gute Employer Branding Kampagne und sinnvolle Nutzung von Kommunikationskanälen. Auch die Implementierung der neuen Medien bzw. Social Media Kanäle ist vorbildhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.