Passend zur WM: Wintershall sucht Mitarbeiter mit „Panini“-Kampagne

wintershall_weltmeisterschaft_mitarbeiter_gesuchtDer international tätige Öl- und Gasproduzent Wintershall – eine 100prozentige BASF-Tochter – startet rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft eine Anzeigenkampagne im Fußball-Look. Der Konzern betont dabei gekonnt den Aspekt „Diversity“. Wintershall beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter aus 35 Nationen – von A wie Aserbaidschan bis W wie Weißrussland.

Für das Anzeigenmotiv wurden nun elf Mitarbeiter/innen in den WM-Trikots der Nationalmannschaften ihrer jeweiligen Heimatländer fotografiert und in einer „Sammelkarten-Optik“ wie auf Panini-Bildern dargestellt. Das Wintershall-Team sucht neue „Mitspieler“.

Die Anzeige wurde zum ersten Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft im Sportteil der „Welt“ geschaltet. Noch einmal geschaltet wird die Anzeige in den nächsten Tagen im Stellenmarkt in der FAZ und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung – dann jeweils mit Einladung zum Probetraining für offene Positionen.

The following two tabs change content below.

Jo Diercks

Geschäftsführer bei CYQUEST GmbH
Ich bin Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH und der Mi4 GmbH. CYQUEST beschäftigt sich mit dem Thema Recrutainment, also dem Einsatz spielerisch-simulativer Methoden im Online-Assessment, Employer Branding und Recruiting. Im Recrutainment Blog berichte ich regelmäßig hierüber. Mi4 ist als Unternehmensberatung auf Themen des Online-Marketings und eCommerce spezialisiert.

3 Gedanken zu „Passend zur WM: Wintershall sucht Mitarbeiter mit „Panini“-Kampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *